Batteriesäure weg?

3 Antworten

Vermutlich ist die Batterie defekt. Die ist "abgekocht". Batteriesäure verdunstet nicht, nur das Wasser. In dem Fall hat wahrscheinlich auf Grund eines defekten Ladereglers die Batterie gekocht. Dabei ist das Wasser auf Grund des geringeren Siedepunktes durch den Batterieentlüftungsschlauch entwichen. Die Säure ist nun höher konzentriert als sie soll. Fülle die Batterie mit destilliertes Wasser auf und versuche die mit einem Ladegerät zu laden. Kontrolliere dabei, ob sie warm wird. ---

Nun teste den Laderegler durch. Wie hoch ist die Ladespannung? Bleibt die bei erhöhter Drehzahl gleich? ---- Mach das und berichte dann hier. Danach sehen wir weiter. Gruß Bonny

1

Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich werde mich melden sobald ich das erledigt habe

1

Bonny2 hat es schon geschrieben. Eine neue Batterie wirst du eh brauchen, aber wenn der Laderegler defekt ist, dann ist die neue Batterie auch in Kürze defekt/verkocht

Deine Batterie ist defekt.. du musst sie unbedingt auswechseln! Mit Batteriesäure ist nicht zu spaßen

Neue Batterie lagern!

Hallo. Habe mir im Angebot für meine Honda Varadero 125ccm eine neue Batterie gekauft. Die alte tut es aber noch. Will sie erst ersetzen, wenn die alte den Geist aufgibt. Aber wie lange kann ich denn die neue lagern? Muss die vielleicht auch irgendwann mal nachgelanden werden oder entläd sie sich nicht, solange ich sie langere. Kann ja noch 1 oder 2 Jahre dauern, bis die alte den Geist aufgibt. ...by the way, habe ein Ladegerät für Motorradbatterien. Soll ich es vielleicht benutzen um die Ladung der neuen aufrecht zu erhalten? Oder einfach aufladen, wenn ich sie mal nutzen werde? Wer kann mir einen Rat geben?

...zur Frage

Zeitweise starke Batterieentladung im abgestellten Zustand

Wenn ich alle paar Wochen mein Stadtvehikel, eine Suzuki AN 250 Gassi führen möchte, wird es spannend. Mal startet der Anlasser kraftvoll, weil Batterie voll,

mal relativ lustlos, weil Batterie fast leer aber nach kurzer Fart wieder voll da . Heute ging es nach mehreren Wochen im Freien mit überraschenderweise noch vollern Batterie los und nach drei Stunden abgestellt in der Stadt war die fast neue Batterie mausetot.

An der Lichtmaschine kann es somit nicht liegen; ein eventueller stiller Verbraucher braucht zum Leersaugen mehr als drei Stunden. Das Lotteriespiel scheint mit dem Abschliessen des Zündschlosses zu beginnen. Ein Parklicht habe ich ebenfalls nicht angelassen.

Woran kann das liegen?

...zur Frage

Kawasaki ZXR 400 springt nicht an?

Also nach einer Standzeit von 2 Wochen im freien, wollte ich mein Motorrad wieder starten und nichts ging mehr! Dann habe ich über Nacht die Batterie geladen, dannach sprang sie immer noch nicht an, lediglich dieses "klackern" (bin kein Fachmann, aber aufjedenfall keine Zündung, nicht mal der Versuch) woran könnte das liegen?

...zur Frage

Neue rollerbatterie entlädt?

Hallo hab gebraucht ein Atu commodo classic Roller gekauft. Neue Batterie gekauft; geladen. Springt an, nach 1 Std auch, nach 3 Std standzeit nur mit mehrfachen Versuchen. Am nächsten Tag geht gar nix mehr dann leiert die Batterie nur noch . Jemand ne Idee?? Ach ja und riecht beim fahren ab und an nach Benzin. Können die Probs vielleicht auch mit Einstellungen von Standgas und Vergaser zu tun haben??

...zur Frage

E-Starter funktioniert nicht trotz neuer Batterie?

Hallo zusammen Ich habe einen 50 ccm Roller von Nova Motors. Leider kann ich seit geraumer Zeit meinen E Starter nicht mehr zum Starten benutzen. Neue Batterie bringt auch nix habe ich heut versucht. Über den Kickstarter läuft der Roller einwandfrei.Licht und Blinker funktionieren. E-Starter klickt beim Startversuch aber bringt den Motor nicht zum laufen. Wann könnte es denn sein? Habt ihr eine Idee? LG Carola

...zur Frage

Bei meiner BMW 1100 RT entläd sich die Batterie innerhalb einer Woche wenn ich nicht fahre.Warum ?

Ich habe mir vor einem Jahr eine neue Gel-Batterie gekauft und bin aber nicht mehr viel gefahren. Über Winter habe ich sie wie vorgeschrieben an ein spezielles Baterielade- und erhaltungsgerät angeschlossen. Im Frühjahr lief das Motorrad gut an. Als ich jedoch eine Woche nich fuhr, war die Batterie fast leer. Ich bekam die Batterie umgetauscht jedoch fing nach 4 Wochen das gleiche Spiel von vorne an. Ich ließ prüfen, ob Spannung an der Batterie abgeht. Negativ. Ich baute das Radio aus, weil dieses evtl. von Zeit zu Zeit Strom ziehen könnte. Negativ. Kann mir vielleicht jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?