Z800e vs. Z800 - Wie stark ist der Unterschied

5 Antworten

Die "E"  ist quasi eine gedrosselte Version, die in der EU dann auch auf 48PS gedrosselt werden kann für die entsprechenden Führerscheininhaber, was mit der offenen Version nicht geht, da hier mehr als die doppelte Leistung vorhanden ist bzw. 96PS die Obergrenze wären.

Allerdings ist diese Regelung nicht in Deutschland übernommen worden, somit kannst du, wenn du denn auch in D wohnst, ruhig die offene Version nehmen. Wenn das Geld natürlich eine Rolle spielt, dann doch lieber die "E" ;-)

Ist dass Gewicht der Kawa Z800 als Fahranfänger ein Problem?

Hey Ich habe mich total in die Kawasaki Z800 verkuckt, bin auch schon Probegesessen. Kam nicht zu 100% mit beiden Füßen auf den Boden habe mich trotzdem nicht unsicher gefühlt und hatte einen sicheren Stand. Bei jedem anderen Motorrad würde mir dass keine Sorgen machen wäre da nicht dass Gewicht von c.a 230 Kg dass ja nicht ohne ist. ( Besonderst da ich eine Frau bin und Fahranfängerin ;) ) Wäre es sinnvoller ein etwas leichteres Motorrad für den Anfang zu nehmen?

...zur Frage

Yamaha YZF-R125 vs Aprilia RS4 125 ?

Hey Leute ,

da ich bald meinen A1 führerschein habe brauch ich auch ein Moped natürlich kann mich aber zwischen den beiden Maschinen oben nicht entscheiden könnt ihr mir vielleicht sagen welche unterschiede die beiden haben und welche ihr bevorzugen würdet ? :)

danke schonmal im vorraus !

Lg Scootertuner999

...zur Frage

Charakteristik Boxer vs V2

Hallo,

kann mir ein erfahrener Reiter was dazu sagen wie sich diese beiden Motoren von der Charakteristik her unterscheiden? Einen V2 bin ich noch nie gefahren, aber letzte Woche einen BMW Boxer (1200er). Vibriert sehr stark und hat eine relativ gleichmäßige Leistungsentfaltung. Bei 110 PS und 1200 Kubik hätte ich mir eigentlich mehr erwartet, die Leistung kommt sehr verhalten rüber.

...zur Frage

Gebrauchtes Motorrad anschaffen - KFZ-Finanzierung sinnvoll?

Hi Leute,

nachdem ich schon längerem hobbymäßig an einigen Bikes herumschraube; würde ich mir nun gerne die erste eigene und "ordentliche" Maschine anschaffen.

Hätte die Möglichkeit von Privat ne Gebrauchte Yamaha FJR in Top-Zustand um die 3.700 Euronen zu ergattern, das ganze scheitert aber noch an der Finanzierung.

Frage: Ist ein Motorradkredit in solch niedriger Höhe denkbar und sinnvoll? Besser iwo ein Kleinkredit oder gibt es generell ne noch bessere Variante?

(P.S.: Bitte nur qualifizierte Antworten, selber sparen ist auf absehbare Zeit nicht drin, aber Einkommen ist vorhanden und dieses wird höchstwahrscheinlich in nicht so ferner Zukunft eklatant steigen. Würde mir meinen Wunsch lieber möglichst sofort finanzieren und bin für Einschätzungen dankbar!)

...zur Frage

Kawasaki Z800 oder Z800e?

hi servus, ich hab seit 2 wochen meine schein mich unsterblich in die kawasaki z800 verliebt. meine frage ist da die z800e n paar ps weniger hat wäre diese dann für mich als fahranfänger besser oder sollte ich gleich auf die z800

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?