Yamaha XJ 900 S Diversion Ladekontrolleuchte und Ölstandsanzeige gehen nicht an.

6 Antworten

Habe ich jetzt was an den Augen? Wo in allerwelt findet man in den Plänen die Ladekontrolllampe? Wenn ich den Plan noch irgendwie verstehe, geht die Leitung Zündung ein zur Feldspule und der Regler regelt die Feldspule über Minus. Plus und Minus (Masse) gehen auch von dem Teil ab. Jetzt sollte noch in irgendeiner Form ein Lamperl angeschlossen sein, man, bin ich schon alt (:-(

Da es diverse Versionen der XJ 900 gibt, ist dieser Schaltplan ohne die Ladekontrollleuchte ausgeführt. Aber die ist ja nicht wirklich wichtig :-)

0
@user5432

hhhhaaaaahhhhh, danke Klaus, dachte schon, ich werde senil ;-)

klar, wirklich wichtig ist die nicht mehr. :-D

0

Hallo Fritz

Die Ladekontrollleuchte geht bei Yammi auch nur kurz an und dann aus. Es ist nicht die klassische Schaltung D+ Ladekontolllampe B+

Hallo uvm2000

mist, hat der Computer wieder einen Fehler vor der Tastatur, vergiss die erste Antwort

uuuuuund etzatla giltet es ;-)

Lade bitte den Akku, baue ihn wieder ein schließe ein Messgerät an, am besten eines, dass die Spitzenwerte speichert (max – min) und dann startest Du den Motor. Ist die Kabelage in Ordnung, tippe ich mal auf den Akku. Mit einer Strommesszange kannst Du auch den Strom messen, den der Generator abgibt, ohne Kabel zu trennen.

Gruß Nachbrenner

Was möchtest Du wissen?