Wofür steht die Abkürzung GSX R bei Suzuki ?

1 Antwort

"ganz schön xnelle Reisschleuder"?

google verrät:

GS = Gran Sport
X = Inline 4 with 4 valves per cylinder (also eher bildlich das "x")
R = Racing

danke für die antwort .  ich wollte eigentlich das smiley klicken .   hab danebengeklickt .

1
@patrick097

Au wieja, das gibt Haue ;-)    Die smiley´s sind hier eher nebensächlich, sind ne Spielerei vom Seitenbetreiber, der zusätzliche Infos über die Bewertung der User herausfinden möchten......

4

Gepaecktragesystem fuer GSX 600 F BJ 96

Hallo,

weiss jemand welches Gepaecktragesystem an die Suzuki GSX 600 F Bj. 96 passt und wo ich es bestellen kann?

Google hat mir bis jetzt noch nicht weitergeholfen..

Danke :)

Cheers

...zur Frage

Suzuki GSX-R 600 offen Fahren ?

Hey.., Wan kann man bei der Suzuki GSX-R 600 offen Fahren ? Damit meint ich; Ab welchen Jahren kann/darf man offen fahren ?? Ab den 21 Lebends Jahr oder wan ?? Freue mich auf eure Antworten !!! Thx im vorraus für die schönen Antworten! :D :P

...zur Frage

Kühlflüssigkeit wechseln, Suzuki GSX-R 750 W

Moin moin,

ich fahre eine Suzuki GSX-R 750 W, Baujahr 1994, Typ GR7BB. Da bald der Winter vor der Tür steht, möchte ich gerne die Kühlflüssigkeit austauschen und den Frostschutz erneuern.

Könnte mir jemand vielleicht eine detaillierte Beschreibung geben, was ich dafür zu tun habe? Muss ich die gesamte Seiten- und Vorderverkleidung abschrauben, um an den Kühlerdeckel zu kommen? Woher weiß ich, dass ich auch wirklich den Kühlerschlauch abgestöpselt habe, und nicht aus Versehen irgendeinen anderen Schlauch? Ist es zwingend notwendig, den Ausgleichsbehälter mit aufzufüllen, da ich ja dafür die linke Hinterverkleidung auch noch abschrauben müsste?

Vielen vielen Dank im voraus! :)

...zur Frage

Umbau einer Suzuki GS 500 E?

Hallo :)

zurzeit fahre ich eine Yamaha MT-125. Nächstes Jahr werde ich ich meinen A2-Führerschein machen. Mein Vater besitzt eine Suzuki GS 500E 1995 Baujahr, diese werde ich ihm zum A2 abnehmen. Da ich allerdings ein paar Veränderungen vornehmen werde, wollte ich nur einen Rat haben von jemanden der schon ein Motorrad komplett umgebaut hat. Folgendes möchte ich tun: -Motorrad in schwarz-matt umlackieren selber - Anderen Lenker einbauen (Superbike Lenk Kit) - Andere Blinker - Felgen lackieren - Heckumbau falls dies geht (Irgendwer Erfahrungen mit dem TÜV wie so etwas abläuft?) - Heckhöherlegung - Vergaser reinigen - das meiner Meinung nach Schwierigste bei der Suzuki: Breitere Hinterreifen (150er Reifen, da aktuell noch 130er Reifen und ich finde dass für eine 48PS Maschine ziemlich unwürdig da meine 125er selber 130er Reifen hat), ich hab gelesen, dass bei breitere Reifen bei den Standardfelgen schwierig wird.

So viel dazu :)

Danke für's Durchlesen, schönen Abend noch :)

...zur Frage

Wofür steht eigentlich FLM?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?