Meine Suzuki GSX 750 ae läuft unter 80grad traumhaft aber alles was dadrüber ist, ist kacke da sie immer so 3,5k - 5k Umdrehungen im Stand hat?

1 Antwort

Hallo Imazuma

lese ich das richtig, die Motordrehzahl steigt bei Erreichen der 80°  auf bis zu 5000 U/min? Hm, das müsste dann mit dem Einschalten des Lüfters zusammen hängen. Wenn kein Softwarefehler im Motormanagement vorliegt, scheint es mir ein Spannungsabfall zu sein. der Lüfter zieht ordentlich Strom.

Läuft er mit normaler Drehzahl? Alsi Voltmeter raus und die Spannung am Akku, Lüfter und an den Sicherungen messen und beachte, es kann durchaus auch auf der Minusseite sein, den Minus also direkt an dem Minuspol abnehmen. Kommst Du so nicht weiter, ist der Gang zur Werkstatt nicht verkehrt.

Grüßle

PS: eine Rückmeldung wäre nicht verkehrt ;-)

Lüfter? Der Motor ist Luft- / Ölgekühlt.

0
@deralte

Welches "Motormanagement" soll bei dem Motor incl. Vergaserbatterie vorhanden sein?

0
@deralte

Lieber Kostia

wenn der Motor bei 80°… Ich fahre selber, wie Du weißt eine Luftgekühlte aber 80° Motortemperatur zeigt die mir nirgends an.

Nu weiter im Text, ich kenn das Teil nicht und wenn es nen Vergaser hat… siehe Fragetext. Ich bin kein Motorrad-Lexikon, das ist leider verprellt und wie geht der Choke bei 80° wieder rein?

Fragen über Fragen und sollte es die Öltemperatur sein, ist die Abhängigkeit Choke – 80° noch mysteriöser.

Sorry lieber Fragesteller dann war meine Antwort ein Griff ins Klo.

0

Was möchtest Du wissen?