Wo gibt es beschlagfreie Motocross Brillen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich verwende so eine Crossbrille von Uvex, ist durch eine grosse Öffnung an der Oberseite wirklich völlig Beschlagfrei und was für Fahrten bei Dunkelheit ganz wichtig ist, entspiegelt. Es gibt so Brillen bei Louis und Polo so um die 50 bis 70 €, aber die Grössen und Formen der Brillen variieren stark und Du solltest Deinen Helm mitbringen um zu probieren ob die Brille mit dem Helm zusammen passt.

www.enduro-store.de ist nen guter laden mit viel auswahl. habe dort auch schon oft bestellt. gute ware zu fairen preisen.

mir schlafen die hände beim motocross fahren immer so schnell ein, was kann ich dagegen machen?

Bzw.die hände werden so steif

...zur Frage

Warum springt sie nach längerer Standzeit schlecht an?

Meine 1400er Intruder ist zuverlässig. 14 Jahre alt, gepflegt. Kerzen recht neu, Inspektion immer rechtzeitig gemacht, Batterie geladen. Nur wenn das Bike länger als 3 Wochen steht, springt sie sehr schwer an, und geht immer wieder aus. Wenn der Motor mal warm ist, ist alles ok, unsd auch danach springt sie immer gut an, vorausgesetzt sie steht nicht länger als 3 Wochen. Früher stand sie schon mal 4 Monate, und sprang schon an, als ich ihr den Zündschlüssel nur zeigte. Was ist da los?

...zur Frage

Einer Freundin von uns wird immer Übel,wenn wir Bergstarssen Fahren ,was macht Ihr dagegen?

...zur Frage

Meine ktm (SXF 250 2011) spring nur sehr schlecht an. Und wenn ich die zündkerze hinaus nehmen ist sie immer komplett verrust. bitte um hilfe. danke :)?

Meine ktm (SXF 250 2011) spring nur sehr schlecht an. Und wenn ich die zündkerze hinaus nehmen ist sie immer komplett verrust. Bin aber bis jetzt nur kurze strecken gefahren. kann es sein das der motor nicht gut warum gefahren wurde? danke im vorraus :)

...zur Frage

Protektorenjacke lächerlich?

Servus Leute,

also folgendes Problem. Hab kürzlich das Motorrad fahren angefangen & Fahr nun jeden morgen mit meiner SM zur Schule. Nun hab ich mir eine Protektorenjacke von Fox gekauft weil ich dachte sie bietet mir wohl den besten Schutz in Sachen Rückenprotektor etc da ich auf meinem Schulweg auch Autobahn Teile fahren muss empfand ich das als wichtig. Jetzt werd ich aber andauernd blöd wegen der Jacke angemacht vonwegen ob ich jetzt Motocross fahr & warum ich so übertreib. Ich Antwort dann zwar immer das wenns einen bei über 100 Sachen hinblätter sone Jacke ne Lebensversicherung ist, aber irgendwie kommen dann trotzdem spätestens am nächsten Tag wieder blöde Kommentare. Über der Jacke trage ich immer einen Pulli und eine Jacke . Sollte ich mir vlt doch eine Textiljacke zulegen & die Protektorenjacke für längere Ausfahrten im Schrank lassen?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?