Wieso wird die Geschwindigkeit bei manchen Motorräder am Ritzel gemessen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Bandit(WVA9) wird das z.B gemacht.

Das spart eine Tachowelle und erleichtert beim Vorderrad den Aus-und Einbau weil die sog.Tachoschnecke auch fehlt.

Bist du sicher dass an den Ritzeln gemessen wird? Bei mir hats einen Sensor im Getriebe drinnen. Würde eigentlich auch nicht viel sinn Machen am Ritzel zu messen. Soviel ich weiss soll ein Getriebesensor genauer sein als ein Radsensor, doch ein entscheidender Nachteil ist, dass der Getriebesensor umprogrammiert werden muss wenn man die Übersetzung wechselt.

Ich glaube an den Simson modellen wird am Ritzel gemessen. ich denke ein grund ist die philosophie des herstellers, oder die kosteneinsparung. wenn man am ritzel misst braucht man halt kein weiteres teil am vorderrad.

Was möchtest Du wissen?