Wieso fahren manche Leute mit hochgenicktem Nummernschild herum?

5 Antworten

Weil die einfach nur dumm sind. Beim blitzen ist es egal, da meistens von vorne beblitzt wird. Fährt die Rennleitung hinter einen, nicht mal mit der Absicht das Bike anzuhalten, werden die es mit Sicherheit wegen dem Nummernschild anhalten. Meist finden die dann noch viel mehr (db-Killer), wenn die schon jemand anhalten. Kann richtig teuer werden. Gruß Bonny

es gibt da zwei arten von 1. Durch wheelies wo das kennzeichen öfters schleift und es dadurch hoch gebogen wird 2. man biegt leicht in ein steileren winkel damit wenn man z.b. wenn man enduro fährt niemand dein kennzeichen sieht

Ich denke mal, dass das ein sehr gutes Mittel ist um fixe Radaranlagen sozusagen "auszutricksen". Warum solche Lenker damit durchkommen, weiss ich nicht. Wahrscheinlich, weil sie keiner anzeigt. Würdest DU das machen?

Die kommen nicht durch, sondern werden gnadenlos rausgewunken. Wenn man sie denn erwischt....Hat sich nur noch nicht bei jedem Nummernverbieger rumgesprochen....

0

Welche Radaranlage knipst denn von hinten ??? Und selbst, wenn es die gäbe, wie soll dann der Fahrer identifiziert werden können ???

0
@k100rt

Es gibt auch Polizei in Zivil, auf Motorrädern. Und die lassen sich so schnell nicht abschütteln.

0
@k100rt

@ k100 rt Die in Bergisch Gladbach zum Beispiel Mit exzellentem Bild von vorn und hinten:-(

0

Was möchtest Du wissen?