Darf der Lenker vom Motorrad beim Transport auf dem Anhänger überstehen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gugsch Du StVO:§22

(5) Ragt die Ladung seitlich mehr als 40 cm über die Fahrzeugleuchten, bei Kraftfahrzeugen über den äußersten Rand der Lichtaustrittsflächen der Begrenzungs- oder Schlußleuchten hinaus, so ist sie, wenn nötig (§ 17 Abs. 1), kenntlich zu machen, und zwar seitlich höchstens 40 cm von ihrem Rand und höchstens 1,5 m über der Fahrbahn nach vorn durch eine Leuchte mit weißem, nach hinten durch eine mit rotem Licht. Einzelne Stangen oder Pfähle, waagerecht liegende Platten und andere schlecht erkennbare Gegenstände dürfen seitlich nicht hinausragen.

Hallo Liebe Motorradfreunde, ich hätte da eine kurze Frage zu meinem Motorrad. Nach meinem Unfall springt es nicht mehr an und der Lenker ist verbogen?

Ich hatte am Montag mit meinem Motorrad einen Unfall, dabei ist es auf die Rechte Seite gefallen und einige Meter über den Boden gerutscht. Jetzt springt es kaum noch an und wenn es mal anspringt klappert es so komisch beim Gas geben. Zudem ist mein Lenker auch noch verbogen. Danke im voraus!

...zur Frage

Unsicherheit nach Motorradunfall?

Ich habe meine neue MT-125 seit Mitte Mai und hab mich letzte Woche mit 60km/h auf Maul gelegt. Mir geht es gut und das Moped hat auch nicht sehr viel abbekommen. Jedoch habe ich beim Fahren jetzt ein ungutes Gefühl. Ich war heute beim 3000er Service und hab das Moped nochmal durchchecken lassen. Die Gabel und der Lenker waren verdreht, was jedoch durch Lösen der Fixpunkte gerichtet werden konnte. Jedoch habe ich beim Fahren immernoch das Gefühl das ich im Moment vor dem Sturz hatte. Es fühlt sich in der kleinsten Kurve an, als wenn mir das Hinterrad wegrutscht. Ich habe keine Sicherheit auf dem Moped mehr, ich fühle mich wieder wie ein Fahrschüler in seiner ersten Fahrstunde. Ich habe in jeder Kurve das Bild vom Unfall im Auge und habe sogar Alpträume von dem Ereignis. Hattet ihr solche Probleme nach eurem Unfall? Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

ABE für Superbike lenker finden?

Hallo, ich habe eine Suzuki Bandit 1200S Bj. 2003 seit bereits 6 Jahren. Diesmal wurde beim TÜV bemängelt dass ich kein Teilegutachten für den verbauten Lenker habe. Zwischen den Klemmböcken steht folgende Nummer: HMSB1 A-2, wobei ich mir bei dem M nicht sicher bin, da die Nummer nicht mehr gut lesbar ist. Hat von euch jmd einen Tipp bei welchem Herstell ich bei der Nummer fündig werden könnte?Vielen Dank schon malMFG

...zur Frage

Züge anders verlegen und Tüv?

Hi Leute! Ich habe eine kurze Frage zu einem Superbikelenker von LSL. Er ist ca. 10cm breiter als mein bisheriger Lenker weswegen man ganz sicher die Züge und elektronischen Leitungen anders verlegen muss. Gibt das Probleme bei der Vorführung beim TÜV oder ist das kein Problem, solange nichts scheuert?

...zur Frage

KTM ODER KAWASAKI? ANHÄNGERTIPPS?

Hallo zusammen! Ich möchte mir eine Motocross zulegen. Jetzt kann ich mich nicht so richtig entscheiden welche,ob KTM 250SXF ODER Kawasaki KX250F? Welche ist langwieriger? Oder nimmt es sich generell nichts? Das fehler überall auftreten ist ja klar bzw das Wartungkosten auf mich zu kommen auch.

Dahin zu brauche ich einen Anhänger, wie lang sollte dieser sein? (Kasteninnenmaß)

...zur Frage

Wie bringe ich ein Motorrad am einfachsten auf einen normalen Anhänger ?

Habe leider keine Auffahrrampe wie sie bei speziellen Motorradanhängern dabei ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?