Wie übt man am besten den "Stoppie"?

3 Antworten

Rollender Stoppie oder einfach nur an der Ampel kurz das Hinterrad in die Höhe heben? Zweiteres ist nun wirklich nicht schwer. Ersteres schon eher. An der Ampel einfach mal das Hinterrad heben kann ich auch, allerdings mache ich das niemalsnicht mit meiner Dicken. Da ist mir die zu schade für;). Im Grunde reicht mir zu wissen es mal versucht zu haben, dabei nicht auf die Nase gefallen zu sein und es geschafft zu haben vollkommen aus. Und überhaupt fahr ich lieber anständig Kurven:D. Dafür ist son Motorrad schließlich gemacht. Stoppies und ähnliche Dinge überlasse ich lieber Leuten, die wissen was sie da machen und die solche Kindereien auf entsprechenden Plätzen machen. Aber jedem das seine natürlich...ich hoffe nur, dass mir so einer dann net mal in den Weg schlingert.

0

Hallo Bonsai. Korrekt, ich kann keine Stoppies, will auch keine können. Dazu hänge ich zu sehr am Leben. Du hast auch nicht richtig gelesen. -- Nicht unter der Brücke sondern auf der Brücke. Unter der Brücke probiert einer Stoppies. Das will keiner sehen. Auch Lachkrämpfe können gesundheitsschädlich sein. Habe auch nicht vor, Dir Stoppies zu vermiesen. Hast Du so wenig Selbstvertrauen? Dann solltest Du die Stoppies auf keinen Fall machen. Bonny2

0

Was möchtest Du wissen?