Kann man einen Stoppie an nur einem Tag lernen?

5 Antworten

Natürlich geht es. Es geht auch in wenigen Minuten. Hinterher weis man meist, was man falsch gemacht hat, wenn das neue Motorrad aus dem Krankenhaus bestellt wurde (oder auch nicht). Ein Stundmann braucht für seine Vorführungen ja auch nur ein paar Tage Training. Grrruß Bonny2

Einen kleinen nicht zu hohen Stoppie kann man relativ einfach produzieren, mit mittlerer Geschwindigkeit, bei gezogener Kupplung leicht mit der Vorderbremse bremsen bis die Gabel etwas einfedert und der Reifen Gripp aufbaut, dann zügig immer fester am Bremshebel ziehen bis das Hinterrad irgendwann abhebt, fertig ist der Anfängerstoppie. Mit etwas vorsichtigem Üben klappt das nach kurzer Zeit schon ganz gut, allerdings ist ein "fahrender" Stoppie ungleich gefährlicher und eine Mutprobe, das habe ich selbst noch nie probiert und werde ich auch nicht machen.

Ja, man kann den Stoppie in nur einen Tag lernen, zwar wird er nicht Perfekt sein, und auch den Rollin Stoppie solltest du am Anfang vermeiden. Davon mal abgesehen, hängt es eigentlich nur davon ab, wie gut du Dein Können, dein Motorrad und deine Bremse kennst und damit umzugehen weißt.

Was möchtest Du wissen?