GasGas EC 300 - Frage zur Tieferlegung

1 Antwort

Die Frage, ob deinem Kumpel mit zwei, drei Zentimetern gedient ist, scheint mir bei seiner Grösse nach wie vor grenzwertig. Selbst wenn's mit 2 geschlossenen Augen betrachtet gerade so hinkommt, dass er mit den Fussspitzen Bodenkontakt bekommt, dann ist das ein riskantes Spiel.

Situationen gibts genug: sicherer Halt mit entsprechender Balance ist auf der Geraden ebenso wie im Gelände ein wichtiges Ding. Du ahnst, dass es sich im Gelände besonders nachteilig auswirken kann, wenn er das Gewicht der Maschine und auch das eigene Körpergewicht nicht 100-prozentig austarieren kann...--> nicht weil er das vom Können nicht mitbringt, sondern weil ihm u.U. ein paar cm Körpergrösse fehlen.

Stets so ne leichte Schräghaltung einnehmen zu müssen, um das Moped abzufangen, ist gefährlich. Es kann klappen, das Gegenteil kann allerdings genauso passieren...und dann will keiner mit ihm tauschen. Mir wäre das zu riskant, BlackJack! Bin froh, bei meiner Enduro ohne weiteres Bodenkontakt zu haben, wenn es erforderlich ist ;-)

Da gäbe es für ihn noch jede Menge Alternativen zur Gas Gas...oder nicht?

Danke für deine Antwort, die GasGas würde ihm schon richtig gut gefallen. Ich habe gestern mit Ihm noch bisschen im Internet geschaut, ob es auch niedrigere Enduros gibt. Na ja, die scheinen aber anscheinend recht rar zu sein, kann das sein?

Das hört sich jetzt ziemlich blöd an, aber Er hat relativ kurze Beine und daher einen recht langen Oberkörper, der Ihm aber nicht wirklich hilft.

Ich bin der Meinung, dass für Ihn Enduros mit einer Sitzhöhe im Durchschnitt von 850mm optimal wären. Kennst Du irgendwelche Modelle, die nicht so arg hoch sind?

1
@MrBlackJack

Klar kenn ich solche Modelle, BlackJack. Ein echtes Sportbike ist die neue Enduro von Kawasaki, die Kawa Versys mit 650 Kubik, 64 PS und nem satten Drehmoment von 61 Nm bei 6.800 U/min; Sitzhöhe beträgt 840 mm, eine giftgrüne Rakete!

Auch sehr sportlich und mit schönem Design ist die neue Suzuki V-Strom 650 mit einer Sitzhöhe von 820 mm.

Wenn dein Kumpel allerdings "geeicht ist" auf die Optik einer GasGas, dann müsste er wesentlich ältere Enduro-Baureihen aussuchen, denn heute sind die meisten gelände- und strassentauglichen Enduros höher ausgerichtet. Ich fahre eine XT 600 mit vertretbarer Sitzhöhe, aber ich bin halt 1,80 m gross. Das ist heute sozusagen Normalmass, gibt ja auch viele Youngster, die zwischen 1,90 und 2,00 m gross sind. Danach richtet sich eben auch die Mopedindustrie.

Schau dir so hochbockige Enduros wie ne Husky an oder ne KTM, die Aprilias uwm. Okay, es gibt auch bei KTM Modelle wie die 1190. Da muss er eben mal probesitzen, um das beurteilen zu können. Sag ihm das! Gruss jj

0

Was möchtest Du wissen?