Wie sichert Ihr euer Motorrad wenn Ihr es abstellt?

1 Antwort

Gute Kette(wichtig)an ortsfeste Gegenstände und Alarmanlage. Bremsscheibenschlösser sind zwar in der Regel besser aber Es gibt genug Schlitzohren die kommen mit nem LKW und fahren garnicht weg. Die Zeit ist wichtig die Diebe benötigen. Denn "Klaubar" ist alles.

Ich sichere meines leider nur mit einem Lenkradschloß, allerdings überlege ich ob es sinnvoll wäre mir ein Xena Alarmbremsscheibenschloß zu zulegen

Lenkradschloss und Alarmanlage zünden. Das sicherste ist aber das Möppi immer versuchen in Sichtweite abzustellen ;-)

Zuhause steht mein Moped in der Garage ohne weitere Sicherheitsmaßnahmen (außer Lenkradschloß). Wenn ich an Orten für längere Zeit parke, benutze ich i.d.R. ein Xena Alarm Bremsscheienschloß.

In der Regel: Lenkradschloss (Tiefgarage). Wenn es sehr sicher sein soll noch zusätzlich mit einem etwa 5 kg schweren ABUS-Bügelschloss.

Was möchtest Du wissen?