Wie plombiere ich ein Motorrad?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hei Apostat, erst einmal herzlich willkommen hier. Ja, man kann jedes Motorrad auf eine x- beliebige kw Leistung drosseln. Doch wozu? Vielleicht gefällt dir in 2 Jahren eine andere Maschine und dann bist du diese, die dir jetzt gefällt, umsonst für 2 Jahre ohne den vollen Leistungsgenuß gefahren. Das musst du auch in deine Überlegungen mit einbeziehen. Gebrauchte Maschinen bekommt man teilweise schon sehr günstig.

Falls du eine neue Maschine kaufen möchtest, würde ich den Händler fragen, auf wieviel Leistung man die entsprechenden Maschinen runter drosseln kann.

2

Dankeschön.

Ja, das ging mir auch schon durch den Kopf, darum frage ich hier um Rat. =)

Ich habe mich im 25er KW Bereich jetzt gar nicht umgeschaut.. Mich hat die Kawasaki Z1000 einfach direkt angesprungen und ich habe mich auf Anhieb verliebt (Herzklopfen und Glücksgefühle inklusive) :D

Gibt es denn in diesem Bereich Vergleichbares? Ich meine, natürlich gibt es nichts direkt Vergleichbares, aber ich hoffe du verstehst mich.. =)

Diese Regelung ist echt zum heulen.. Wäre ich doch nur ein paar Jahre älter..

0
39
@Apostat

Hei Apostat, ich bin Frau und "denke" mit meinem Bauch. Ich treffe nur Bauchentscheidungen und wenn dich die Kawa zu solchen Gefühlen hinreißt, ist es die richtige für dich. o.k., dann Händler fragen, wieviel man sie drosseln kann. Wenn nicht, musst du dich in der niedrigeren kw Klasse umschauen. Vielleicht "kribbelt" es auch da bei einer Anderen. Wünsche dir viel Erfolg. VG catwoman

0

Motorrad-Führerschein Hilfe o:?

Guten Tag, Ich verstehe jetzt nichts mehr so wie ich es mal Verstanden habe :D, Ich bin Momentan 16...Fahre Zurzeit eine Yamaha Aerox mit 25 '-'...Die aber natürlich schneller fährt...Das dass die Polizei nicht endlich mal Rafft das jeder Jugendliche Schneller mit einem Mofa fährt aber nun gut.... Und mein Großer Traum wäre es mit 18 ein Motorrad zu Fahren.... Ich verstehe das aber jetzt garnicht mehr :D..Klar ich darf mit 18 nicht direkt eine Supersportler fahren sondern erst mit 24-25 denke ich mir....Aber was muss ich denn jetzt für einen Führerschein machen wenn ich mit 18 ein Motorrad fahren möchte '-'....A2...A1 Oder was es da sonst noch gibt...Das Internet erklärt mir das zu Miserabel für so einen Dummkopf wie mich :)... Und wie läuft das denn ab wenn ich mit 18 meinen Motorrad Führerschein mache...(Ich denke ich darf dann nur 125 Fahren bis ich 24-25 bin Ja ehm) Also wenn ich mit 18 den Motorrad Führerschein mache, dann mache ich ja erst Theorie (Also die 30 Fragen für den Führerschein) und dann Praktisch... soo Und wenn ich dann mit 24-25 auf was Größeres umsteigen will muss ich das dann nochmal machen....Es gibt hier nämlich viele Fragen bezüglich ''A1 oder A2'' Was ist sinvoller...Die Antworten darauf.....Mach den A2 mit 18 damit kannst du direkt auf was größeres umsteigen wenn du dich an die Geschwindigkeit erstmal gewöhnt hast....Ich bin auch so ein Yamaha Verrückter und wenn ich den Führerschein mache mit 18 würde ich mir gerne eine neue 125er beim Yamaha Store kaufen (Keine Sorge bevor Antworten kommen ''Erstmal Geld auftreiben kleiner''....Ich Spare für ein Motorrad schon etwas Länger, den Führerschein spendiert mir Glücklicherweise meine Mutter :D'') Ja ehm und dann wollte ich mir gerne eine neue 125er Kaufen..Darf ich das denn Tuen oder muss ich was gebrauchtes kaufen.. O:.....Ehm ja Das war es auch Bitte um Aufklärung :D

...zur Frage

Honda CBR 600 RR Lenkkopflager Defekt?

Hallo ich habe eine Honda CBR 600 RR von 2003 ca. 34000 km. Ich hab das Motorrad vor ca. 1 Monat gekauft und habe erst im nachhinein gemerkt, dass wenn ich in eine Linkskurve fahre das Lenkkraft irgendwie ein einrastet muss also immer wieder ausgleichen. Bei Rechtskurven merke ich das jedoch nicht. Ich habe jetzt ein bisschen im Internet geschaut und meine es könnte vielleicht das Lenkkopflager sein. Kenne mich damit jetzt nicht so aus und wollte fragen ob das der Fall sein kann.

...zur Frage

Motorrad: 125ccm, 15 Jahre alt, 800 Euro - Preiswert?

Hi Community

Ich will mir ein Strassen-Motorrad kaufen.

Bin jetzt 17 Jahre alt, also Anfänger. Um ein paar Ecken habe ich jetzt ein Angebot erhalten. Ich müsste 800 Euro zahlen für das Motorrad. Es ist 15-16 Jahre alt, hat aber erst 14000 km.

Ist es wichtiger, wie alt das Motorrad ist, oder wieviel Kilometer es hat? Ist es sinnvoll, einen alten 125er zu kaufen, oder soll ich besser grad was "rechtes" kaufen?

Vielen Dank für rasche Antworten

...zur Frage

Yamaha XT500 gedrosselt (25kw oder weniger)

Hallo.. Yamaha XT500 Baujahr: 1984 KW: 26,5

Foto des Motorrades: http://maniman.ath.cx/motorrad1.jpg

Ich habe das Problem das ich dieses Motorrad umtypisieren möchte damit ich mit A Vorstufe damit fahren darf..nur leider steltt Yamaha diese Papiere nicht mehr aus da dieses Motorrad schon zu alt ist..

Deshalb wollte ich fragen ob jemand diese Papiere hat, bzw. mir jemand den Zulassungschein und Typenschein einer gedrosselten XT 500 schicken kann...das würde die Herrschaften bei der Prüfstelle auch schon zufrieden stellen..(und umbauen muss ich nichts hat mir einer Prüfer geflüstert da sie sowieso nicht nachschauen..aber die Papiere brauche ich halt.--

MfG Manuel W.

...zur Frage

Kauf ihr ein gebrauchtes Bike lieber beim Händler oder privat?

Beim Händler habe ich irgendwie mehr Vertrauen, aber der Preis ist schlechter. Wo würdet ihr kaufen? Besonders jetzt, am Anfang des Winters, wenn sich möglich Schwächen des Bikes wahrscheinlich erst im nächsten Frühjahr herausstellen.

...zur Frage

Unterschied Suzuku gsx r 600 und gsx r 600u3?

Hallo zusammen,

Ich beabsichtige ein Motorrad zu kaufen. Es handelt sich um eine Suzuki gsx r 600 Baujar juni 2008. Ich kenne bisher nur die k -und L-Modelle, zum Beispiel gsxr 600 k9 (2009 Jahrgang), gsxr 600 L2 (2012 Jahrgang).

Bei diesem Motorrad steht im Fahrzeugausweis gsxr 600u3. Für was steht das U3 und was für Unterschiede sind zum K/L-Modell? Das Motorrad ist auf 25kw gedrosselt, hat das damit was zu tun?

Ich bin leider nicht einer Antwort fündig geworden im Netz.

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus auf eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?