Wie lange dauert der Motorradschein durchschnittlich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst halt die ganzen Sonderfahrten gemacht haben und die Übungen für die Prüfung alle können.Wie lange es genau dauert liegt an deinem Fortschritt.Wenn du weiter nur Einzelstunden hast vielleicht Mitte Juni wenn du gut bist auch früher

Also ich habe drei Monate gebraucht. Bin meist ein- bis zweimal die Woche zwei Stunden gefahren. Bei den Beleuchtungsfahrten sogar drei Stunden. Allerdings hatte ich auch nur nachmittags Zeit Stunden zu nehmen! Zwischendrin habe ich noch zwei Wochen ausgesetzt... Finde es ziemlich komisch, dass dein Fahrlehrer nur eine Stunde am Stück fährt, lohnt sich beim Motorrad ja fast gar nicht. Lass dir soviel Stunden wie möglich geben. Du könntest ja auch morgens eine Stunde und nachmittags nochmal fahren, dann wird Pfingsten wohl kein Problem sein, wenn dein Fahrlehrer mitspielt. Würde aber auf jeden Fall nochmal mit deinem Fahrlehrer sprechen, dass ihr doch mehrere Stunden am Stück fahrt, und dass du dir Pfingsten als Ziel gesetzt hast!

LG Jana

Es kommt drauf an wie lange du den Autoführerschein schon hast. Ich habe ihn über 25 Jahre und brauchte daher nur von allem die Hälfte zu machen. Also nur 7 Fahrstunden und 7 Theoriestunden. In 2,5 Monaten hatte ich meinen Motorradführerschein.

Jetzt noch mit dem Motorradführerschein beginnen?

Tag zusammen!

momentan spiele ich mit dem Gedanken, obwohl der Herbst schon grüßt, noch mit dem Führerschein Klasse A (beschränkt) zu beginnen. Da ab Januar nächsten Jahres ja neue Regeln gelten & man z.B. eine weitere Prüfung ablegen muss um unbeschränkt fahren zu dürfen, weiß ich momentan nicht ganz so recht, was ich machen soll. Es ist bestimmt nicht gerade der optimale Zeitpunkt um den Führerschein zu machen, aber andererseits habe ich auch keine Lust eine weitere Prüfung abzulegen.

Was meint ihr? Lohnt es sich noch mit dem Führerschein anzufangen bzw. ist es überhaupt noch zeitlich möglich bis Januar damit fertig zu werden? Bieten die Fahrschulen überhaupt an den Motorradschein über den Herbst/Winter zu machen? Ich bin bereits 18 und habe auch schon seit etwas mehr als einem halben Jahr den Autoführerschein. Dadurch könnte ich mir doch auch ein paar Theoriestunden sparen, wenn ich den Schein jetzt noch mache, da die Prüfungen und Stunden vom Autoführerschein noch gelten oder?

Ziemlich viele Fragen :D Ich hoffe ihr könnt mir zumindest ein paar Antworten geben!

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Praktischer Fahruntericht Kl. A mit mehreren Schülern gleichzeitig machen?

Servus , also ich hab da mal eine Frage: Bei meiner Fahrschule ist es leider so, das wir immer mit 4 Schülern und einem Fahrlehrer Unterwegs sind, um unsere Pflichtstunden zu absolvieren. Ist das Rechtens? Wir sind ja nicht mal als Fahrschüler gekennzeichnet ( mit so einem Gürtel oder Weste) , nicht das ich in eine Kontrolle komme und deswegen meinen Autoführerschein verliere! MfG Masterpetz

...zur Frage

Autoführerschein mit 17 + Motorradführerschein?

Da man, wenn man Motorrad- und Autoführerschein zusammen macht, viel Geld spart, möchte ich wissen ob man wenn man den Autoführerschein mit 17 macht trotzdem den Motorradführerschein zusammen mit dem Autoführerschein machen kann. Also kann ich mit 17 Auto- und Motorradführerschein machen, obwohl ich das Motorrad erst mit 18 fahren darf?

...zur Frage

2. Fahrstunde

Hallo ihr alle! Wieder hier. Habe mich nun für den FS angemeldet und bin ganz wild darauf, mit meinen Ü40 jetzt endlich doch noch den Schein zu machen. Hatte gestern die 2. Fahrstunde (auf einem Platz) und musste zu meinem Erschrecken feststellen, dass ich immer noch ganz schön wackelig beim Anfahren bin. Hatte nun auch eine andere Maschine, da der Fahrlehrer meinte, die erste hätte für mich etwas zu viel PS... bei mir müsse man langsamer anfangen, da ich etwas zu hektisch wäre... grmpf. Mache mir nun einen Kopf, weil erstens lahmere Gurke und zweitens ich immer noch rumeiere... habe die Maschine allerdings gestern" nur" 2 mal abgewürgt :o( und einmal ist sie mir fast "durchgegangen". Nun mache ich mir einen Kopf, ob ich nicht total unbegabt bin... :o(((( dabei möchte ich doch soooo gerne selbst fahren (am besten sofort!!!) Ich WILL das einfach können und nicht irgendwann gesagt bekommen "Mädel, lass das mal lieber".... Ist mein Frust/Angst berechtigt? Oder darf ich erst nach 10 Std. Parkplatz (oh, Gott hoffentlich nicht!!!!) dem Frust schieben?

...zur Frage

Gibt eine offizielle Prüfungssaison für die Praktische Prüfung?

Ich hatte meine letzte Fahrstunde im November, und müsste nur noch meine Prüfung ablegen für A1. Leider ist der Winter gekommen und ich musste warten, und warten... Ich hab mein Fahrlehrer angerufen, er würde meinen das die Temperaturen zu niedrig sind. Die letzte und vorletzte Woche?Sonne, Milde Temperaturen, und doch darf ich nicht. Langsam kann ich nicht mehr warten .. Meine Frage ist jetzt ob es eine Offizielle Prüfungssaison für A1 gibt? z.b von wann bis wann ich es nicht machen darf... Oder entscheidet der Prüfer/Fahrlehrer nach Lust und Laune? Was meint ihr wie lange ich noch warten muss?;D

danke für die antworten, entschuldigung für die lange Frage^^ Das geht mir nur langsam auf die Nerven, wenn mein Moped fahrbereit in der Garage steht..

...zur Frage

Wie kommt das Motorrad zur Prüfung?

Hallo,

ich mache gerade den Motorradführerschein und frage mich nun wie das Motorrad am Tag der Prüfung zum Prüfungsort kommt. Fahr ich das Motorrad an dem Tag dort hin? Wenn ja, muss ich das als "Fahrstunde" zahlen?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?