Wie lange dauert der Motorradschein durchschnittlich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst halt die ganzen Sonderfahrten gemacht haben und die Übungen für die Prüfung alle können.Wie lange es genau dauert liegt an deinem Fortschritt.Wenn du weiter nur Einzelstunden hast vielleicht Mitte Juni wenn du gut bist auch früher

Es kommt drauf an wie lange du den Autoführerschein schon hast. Ich habe ihn über 25 Jahre und brauchte daher nur von allem die Hälfte zu machen. Also nur 7 Fahrstunden und 7 Theoriestunden. In 2,5 Monaten hatte ich meinen Motorradführerschein.

Also ich habe drei Monate gebraucht. Bin meist ein- bis zweimal die Woche zwei Stunden gefahren. Bei den Beleuchtungsfahrten sogar drei Stunden. Allerdings hatte ich auch nur nachmittags Zeit Stunden zu nehmen! Zwischendrin habe ich noch zwei Wochen ausgesetzt... Finde es ziemlich komisch, dass dein Fahrlehrer nur eine Stunde am Stück fährt, lohnt sich beim Motorrad ja fast gar nicht. Lass dir soviel Stunden wie möglich geben. Du könntest ja auch morgens eine Stunde und nachmittags nochmal fahren, dann wird Pfingsten wohl kein Problem sein, wenn dein Fahrlehrer mitspielt. Würde aber auf jeden Fall nochmal mit deinem Fahrlehrer sprechen, dass ihr doch mehrere Stunden am Stück fahrt, und dass du dir Pfingsten als Ziel gesetzt hast!

LG Jana

Was möchtest Du wissen?