Fahrwerk KTM 990 smt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grüß Dich!

Ich kann dem Klaus nur beipflichten. Bei mir gilt für die oft "kaputte Landstrasse" immer die Devise so weich wie möglich und so hart wie nötig. In Deinem Handbuch wirst Du ganz sicher dazu etwas finden. Da würde ich micht von der weichen Einstellung langsam in die "härtere" bewegen bis es passt.

Hier ein hoffentlich hilfreicher Link zum Lesen ==> http://www.motorradonline.de/fahrwerk/fahrwerk-perfekt-einstellen/158780

Stelle doch die gleiche Frage bei www.ktmforum.eu , dort sind die Profis und es gibt extra Bereiche für die einzelnen Modelle. (Siehe Tipp vom schnellen Klaus)

Hier kann man Dir eher - und gerne - allgemein helfen, das Thema Fahrwerk eines radikalen Exoten (positiv!! gemeint, ich fahre auch eine KTM) ist aber schon recht speziell.

Und trotzdem ist es natürlich schön, dass Du hier gefragt hast. Vllt. bei der nächsten Frage?

Was möchtest Du wissen?