Wie kann man eine Vollstreckung / Pfändung eines Motorrades vermeiden ?

2 Antworten

Versuche mit dem Gerichtsvollzieher zu reden, ob nicht etwas anderes gepfändet werden kann. Du brauchst das Fahrzeug um arbeiten zu gehen. Erkläre ihm, dass Du im Härtefall Deine Arbeit verlieren könntest. Damit wäre keinem geholfen. Geht natürlich nur, wenn noch anderes pfändbares vorhanden ist. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück dabei und hoffe es regelt sich zu Deinen Gunsten. Gruß Bonny2

Hallo zusammen - der Gerichtsvollzieher hat sich nochmals auf eine Teil-Ratenzahlung eingelassen. Ich habe noch etwas Zeit gewonnen. Der GV konnte sich durch meine Darstellung, dass ich nur das Motorrad habe überzeugen lassen. Auch hat er mir den Tipp gegeben, den Gläubiger anzuschreiben und meine Lage darzulegen - solange kommt jetzt der GV zweimal im Monat und ich geb ihm was bis sich der Gläubiger auf mein Schreiben meldet. Hoffentlich gehts gut. Danke für euere Antworten. Wünsche keinem, in so eine Lage zu kommen.

Was möchtest Du wissen?