Wie kann ich mich halbwegs sicher an die Haftgrenze meines Reifens herantasten?

1 Antwort

Normalerweise liegt die Haftgrenze moderner Reifen, wenn man sich ihr langsam nähert, jenseits am Boden kratzender Auspuffkrümmer, Haupt- oder Seitenständer. Auch einige Sportler setzen eher mit der Verkleidung auf als dass der Reifen an der Grenze wäre, aber wie gesagt, dass ist verschieden. Ich würde auch zuerst zu einem Sicherheitstraining bzw. Schräglagentraining raten. Auf der Rennstrecke wird man z.T. durch andere Fahrer vor neben oder hinter einem beeinflusst, so, dass man nicht langsam genug die Schräglage steigert.

Ist ein Walzenverschluss am Helm genau so sicher wie ein Doppel-D-Verschluss?

Hallo, ich finde beide Verschlusstypen prima, weil man ja bei jedem Anziehen die Kinnriemenspannung richtig einstellen muss. Ist der Walzenverschluss auch so sicher wie der DD?

...zur Frage

Reifen falsch herum aufgezogen, was kann passieren?

Was passiert, wenn der Reifen in falscher Laufrichtung aufgezogen ist? Kann das gefährlich werden?

...zur Frage

Fühlt ihr euch im Dunkeln sicher auf dem Motorrad?

...zur Frage

was kostet es eine shadow zu lackieren?

hi

was kostet es eine shadow schwarz zu lackieren? also wo gehen die preise für halbwegs anständige arbeit los? wie lange ist die arbeitszeit?

thx

...zur Frage

Erfahrung mit "geflickten" Morradreifen?

Es gibt ja bei Schlauchlosreifen die Flick-Methode, das Loch mit einer dicken Ahle zu erweitern und dann einen dünnen Schlauch mit Kleber hineinzudrücken.

Bei PKW-Reifen ist das ein Standardverfahren, das auch die Werkstätten anwenden, aber bei Bikes soll das angeblich zu gefährlich sein, obwohl es genau solches Flickzeug auch bei Tante Louise zu kaufen gibt.

Hochgeschwindigkeitsreifen sollten sicher nur im Notfall geflickt werden, um noch (langsam) nach Hause zu kommen, aber bei einer Tourenmaschine müsste das doch auch dauerhaft funktionieren oder?

Hat irgendjemand damit schon Erfahrungen sammeln können/müssen?

Ich frage, weil ich jetzt gerade meinen 8. Plattfuss in fünf Jahren hatte und das in einem Reifen, der gerade 1000 km runter hat.

...zur Frage

Reifenprofil nachschneiden!

Ein Bekannter von uns auf einer 900ter Diversion Bj. 95 mit etwa 120tkm dran. Dieser Biker ist ein Schnorrer wie aus dem Bilderbuch. Da werden lose Teile mit Kabelbindern zusammengehalten, oder div. Teile mit Superkleber repariert. Unlängst sind uns seine Reifen aufgefallen. Jetzt hat uns der Bursche erzählt das er auch seine Reifen nachschneidet. Er gewinnt pro Garnitur sicher so 2-3mm Profil (seine Aussage). Ich möchte noch erwähnen das er eher gemütlich und besonnen Motorrad fährt, dadurch wird der Gute auch nie von der Polizei angehalten. Warum auch? Reifen nachschneiden, für mich absolut undenkbar, oder geht das wirklich problemlos?Was sagt ihr dazu? lg Romana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?