Wie habt Ihr das Fahren gelernt?

5 Antworten

Hab letzten Monat meinen Führerschein fürs Motorrad nachgemacht. Da ich durch das Autofahren mit der Straße bereits vertraut war und einen super Fahrlehrer hatte, hab ich mir dann ne Supersport gekauft und bin damit direkt auf die Straße, hab bisher nicht extra auf Parkplätzen oder ähnlichem geübt. Ich hatte allerdings auch schon in der Fahrschule seit dem ersten drauf sitzen ein Gespür für das Motorrad. Muss noch genauer herausfinden wie tief ich meine Maschine in Schräglage bringen kann, ohne den Bodenkontakt zu verlieren, aber ansonsten hatte ich bisher nicht das Gefühl meine Maschine zu wenig unter Kontrolle zu haben um im normalen Verkehr zu fahren.

Hatte vor dem Motorradschein nur den Autolappen, also nix mit Mofa, Roller oder Kleinkraftrad vorher... Ah doch, Fahrrad, aber das zählt ja nicht ^^

Gefahren bin ich allerdings bisher nur alleine. Das liegt weniger daran, dass ich mir nicht zutraue in einer Gruppe zu fahren, als dass ich einfach keine andere Motorradfahrer in meiner Nähe kenne.

Dann will ich dich nicht alleine lassen

Schein abgeholt rauf auf die BAB und volle Pulle durch die Baustelle, geblitzt worden, seinerzeit noch von hinten, wohl zu schnell gewesen, nie was gekommen. Vor dem Einser acht Jahre schwarzgefahren, auf Truppenübungsplätzen im romantischen Tann usw. Hab dann einen Auszug von meinem Glückskonto bekommen und seit dem brav.

Grüßle

Ich hab den Führerschein zusammen mit einem Kumpel gemacht. Wir fahren seitdem zusammen - auch die ersten Monate zum eingewöhnen. Danach dann einfach an die erfahrenen Biker mit angeschlossen und das wars.

Ganz genau wie bei mir.

0

Mir grault es vor jeder Fahrstunde (Motorrad Führerschein Klasse A2)?

Hallo ihr Lieben,

also zu meiner Geschichte: ich habe diesen Sommer meinen Motorrad Führerschein spontan angefangen. Habe auch schon fehlerfrei die Theorie bestanden. Alles schön und gut aber die eigentliche Herausforderung ist ja die Praxis. Vor 3 Wochen hatte ich meine erste Fahrstunde. Zuvor saß ich nur als Sozia einige Male hinten drauf. Von der ersten Fahrstunde auf einem Platz mit den Hütchen und Übungen war ich begeistert und es hat alles gut geklappt und super viel Spaß gemacht. Die zweite Fahrstunde (immer Doppelstunde) ging's dann in den Straßenverkehr. Ich war noch etwas langsam und ins kalte Wasser geschmissen aber ansonsten habe ich mich gut und sicher gefühlt. Bis wir in die kleinen rechts vor links und Einbahnstraßen gefahren sind. Da ist mir einfach alles zu viel und mit jeder Kritik wurde ich unruhiger und schlechter. Als Autofahrerin fühle ich mich dort wohl und mir unterlaufen nicht diese ganzen Fehler wie Verkehrschilder übersehen, Vorfahrt übersehen und falsch einordnen. Eigentlich fande ich mich in der zweiten Fahrstunde noch nicht so schlecht aber die Kritik des Fahrlehers, vor allem weil er nie etwas positives sagt und oft eine wechselhaftige Laune hat vermittelt mir ein Gefühl als würde ich gar nichts können. Mittlerweile habe ich schon einige Pflichtstunden absolviert und auch schon Autobahnfahrten gemacht, die gut klappen. Leider hat es mich letztens auf dem Übungsplatz hingelegt weil ich beim Schrittgeschwindigkeits Slalom den Lenker zu stark eingeschlagen und das Motorrad abgewürgt habe und heute in der Einbahnstraße ist das irgendwie wieder passiert. Ziemlich demotivierend. Seit der dritten Fahrstunde ist es als würde ein Fluch auf mir liegen. Heute saß ich das fünfte mal auf dem Motorrad und die letzten Fahrstunde gurken wir eigentlich nur in diesen kleinen Straßen und Gassen rum mit rechts vor links und Einbahnstraße. Da liegen meine Schwierigkeiten ich übersehe öfters mal etwas oder ordne mich dort falsch ein und dadurch unterlaufen mir Fehler. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll außer weiterfahren versuchen mich zu verbessern und alles über mich ergehen zu lassen. Mittlerweile grault es mir auch vor jeder Fahrstunde und ich habe den Spaß am Fahren irgendwie verloren weil ich jedes Mal so ein schlechtes Gefühl habe und mir vorkomme als ob ich immer alles falsch mache. Wie gesagt ansonsten die großen Straßen, schalten, Anfahren und Autobahn funktioniert alles gut nur diese kleinen miesen Straßen machen mich verrückt. Ich bin aber anscheinend gut genug dass mein Fahrlehrer telefonieren kann während ich fahre. Habt ihr vielleicht Tipps für mich ? Fühl mich einfach nur noch schlecht und freu mich ganz und gar nicht mehr auf eine Fahrstunde. Mein Fahrlehrer will übrigens dass ich im Oktober noch die Prüfung mache. Leider habe ich so gar keine Einschätzung wie gut oder auch schlecht ich bin.

...zur Frage

125er Planung?

Wie viele monate bzw. Jahre vor dem A1 Füherschein seit ihr mal zum Händler gefahren oder habt euch beraten und informieren lassen ? :D

Danke

...zur Frage

Fahren mit Sozius - Helme klappern?...

Guten Morgen!

Ich bin gestern Abend das erste Mal mit meiner Frau als Sozia gefahren - und jedes Mal beim Bremsen oder schon beim Gaswegnehmen kam ihr Helm von hinten gegen meinen. Habt Ihr auch so ein Problem? Wie löst Ihr es?

LG

...zur Frage

Wann fährt man in einem Pulk?

Ich wollte mit Freunden einen Ausflug mit dem Roller machen und einer von uns ist Motorradfahrer. Weil ich wegen einem Traktor den Anschluss zur Gruppe verloren habe, haben meine Freunde an einer Parkbucht auf mich gewartet, als ich sie wieder gesehen habe, ist der Erste raus gefahren und der Motorradfahrer dachte ich bremse ab um ihn "rein zu lassen", aber er ist los gefahren und hat mir den Weg abgeschnitten wodurch ich abbremsen musste und umgefallen bin. Jetzt verlange ich Schmerzensgeld aufgrund eines Kreuzbandrisses, aber die Versicherung meint wir sind in einem Pulk gefahren und ich hätte kein Recht auf Schadenseratz. Jetzt stell ich mir die Frage ab wann man in einem Pulk fährt ?

...zur Frage

schrauben als Neuling

Hallöle ! =) Wie und wann habt Ihr Euch das erste mal getraut selbst an Eurem Bike rumzuschrauben ? Habt Ihr Euch gleich beim ersten Mopped allein rangetraut oder habt Ihr Euch von Freunden/Werkstatt Tipps und Tricks zeigen lassen. Bin zwar erst seit kurzem (stolze) Bikerin möchte aber doch auch mehr über ein Motorrad erfahren das ich fahre als wie nur Luft/Öl/Wasser.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?