Wie weit war eure erste Tour?

1 Antwort

bin 2003 zur fahrschule und habe gesagt in 7 wochen hab ich urlaub bis dahin möchte ich den schein haben ,den es war juli .habe am 1.9 bestanden eine woche später sind wir von bielefeld bis in den odenwald ,weiter zur mosel über heidelberg richtung osten bekannte in frankfurt/ oder besuch und von dort nach hause .dann war winter pause.

  1. Tour nach A1 mit gedrosselter maschine (auf 80 sachen) war ne tagestour in ner gruppe, glaube so 350-400 km warn das...

  2. Tour nach A (beschränkt) war auch ne Tagestour geplant,,, fiel sprichwörtlich ins WASSER .... sind losgefahrn und naja 30 min später in ner raststätte eingekehrt um zu warten, haben dann aber abgebrochen und sind im strömenden regen heim gefahrn... also ca öhm 100-150 km glaub ich...

Ö die punkte hab ich da eigenltich nich hingemacht...

0

Meine erste Tour mit dem Motorrad waren glaube ich insgeamt 600 km, einfach quer durch Deutschland.

Meine erste Tour ging in einer Gruppe über 400 km, wobei wir, ausser dem Guide, alle auf neuen Bikes sassen, die eingefahren werden mussten.

Moin, das war 1964 auf einer Kreidler Florett mit 4,2 PS. Ich hatte in Hannover wohnend eine Brieffreundin nähe Nürnberg. Da ich die Autobahn (soweit es sie schon gab) vermieden habe waren das so rund 900 km, einen Tag hin, einen Tag angucken, einen Tag zurück. MfG 1200RT

So so, dir reichte mit 16 Jahren also angucken, war sie nicht hübsch? ;-) Gruß T.J.

0
@Endurist

Hallo Endurist, kennst Du den Satz: "Der Kavalier geniesst und schweigt!" Wenn Du ein Bild möchtest schau ich mal in meiner Vergangenheit nach. LG 1200RT

0
@1200RT

Mit 16 war ich kein Kavalier, da hatte ich anderes im Sinn! ;-) T.J.

0
@Endurist

Ich hab's ja genossen, hatte nur nicht mehr Zeit. LG 1200RT

0

Was möchtest Du wissen?