Wie groß bzw. klein darf ein Motorrad-Kennzeichen sein?

1 Antwort

Hallo Zubizaretta Da muss ich gspepi leider widersprechen. Das Kennzeichen holt man sich beim Schildermacher und bekommt es nicht von der Behörde. Es ist vom jeweiligen Zulassungsbezirk abhängig, welche Größe erlaubt ist. München z.B. hat nur einen Buchstaben in der oberen Zeile, da darf das Schild kleiner sein als z.B. in Garmisch, wo drei Buchstaben in der oberen Reihe sind. Dann ist auch noch entscheidend, ob in deinem Zulassungsbezirk Schmalbuchstaben erlaubt sind, oder ob du ein Saisonkennzeichen hast. In der Regel sind heute zwischen 20 cm und 26 cm Breite Schilder zulässig, je nach o.g. Gegebenheiten. Erkundige Dich auch, ob es bei bestimmten Buchstaben oder Buchstabenfolgen die Möglichkeit gibt, auf Buchstaben oder Zahlen zu verzichten. Also etwa statt zwei Buchstaben und drei Zahlen nur ein Buchstabe und eine oder zwei Zahlen, dadurch kann das Schild auch schmäler werden. Und: Auf der Zulassungsstelle IMMER freundlich bleiben!!! Mach's gut!

In Deutschland gibts wirklich verschiedene Größen? Da staun ich. Wir in Österreich haben eine Größe 17cm hoch 20,5 cm breit und aus. Was anderes kommt nicht in Frage.

0

125er auf Eltern anmelden und versichern?

Hey,

Ich bin besitzer eines 125er Motorrad doch besitze noch kein Führerschein, versichert ist das Fahrzeug auch nicht und ein Kennzeichen hat das ding auch nicht. Kann ich die 125er auf den namen meines Vaters anmelden und versichern lassen?(kennzeichen usw)?Ich meine der hat sein Auto führerschein vor 1980 gemacht und darf somit auch eine 125er fahren.Und wenn ja, muss die 125er zur zulassungsstelle bewegt werden?für ein kennzeichen? Grüße

...zur Frage

Kennzeichen Größe 125er?

Hallo,

Ich habe vor einigen Wochen meine 125er zugelassen und wollte (habe explizit darauf hingewiesen) das große, sprich normale, Motorradkennzeichen. Mir wurde dann auf der Zulassungsstelle gesagt, dass es bis 125ccm nur das Leichtkraftradkennzeichen gibt (also das kleinere). Die Größe an sich ist mir eigentlich egal, blöd ist nur, dass mein Kennzeichenhalter (kürzer, extra gekauft) jetzt oben und unten übersteht, was einfach doof aussieht. Was ich nicht verstehe, meine Fahrschulmaschine sowie alle anderen 125er Fahrschulmaschinen in der Garage ( ~15x 125er Mopeds ) haben das große Kennzeichen, genau so wie einige Freunde von mir. Habe heute nochmal dort angerufen aber keine Chance. Jemand irgendeine Idee wie die an das große Kennzeichen gekommen sind oder was ich bezüglich des Kennzeichenhalters machen könnte?

...zur Frage

Saisonkennzeichen oder Ganzjahreskennzeichen, was ist besser?

Hallo,

ich kaufe mir im Frühjahr ein neues Motorrad, und da stellt sich mir die Frage, ob ich mit einem saisonkennzeichen nicht besser dran wäre als mit einem Ganzjahreskennzeichen.

Aus Erfahrung, und angesichts der tatsache dass ich mein neues Motorrad nicht durch Streusalz beschädigen möchte, weiß ich, dass ich zwischen Dezember und Februar höchstwahrscheinlich eh nicht fahren werde.

Einziger Vorteil des Saisonkennzeichens wäre die Ersparniss. Ich habe versucht mich diesbezüglich zu informieren, allerdings führen die meisten Webseiten als Hauptargument für das Saisonkennzeichen die Tatsache auf, dass man es nicht 1 mal pro Jahr ab- und wieder anmelden muss (was ich bei meinem letzten Motorrad mit Ganzjahreskennzeichen sowieso nicht gemacht habe, es stand angemeldet in der Garage).

Außerdem soll dadurch die Kosten für Versicherung und Steuern sinken. Wie viel würde ich ca sparen, wenn ich mir ein Saisonkennzeichen (03-11) zulege, und findet ihr, dass sich das lohnt?

(Yamaha MT07 2018)

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

KTM duke 125 bin ich zu klein?

hallo, ich bin jetzt 15 und möchte mir bald eine KTM duke kaufen. bin nur 1,67 m groß. Reicht meine Körpergröße ?

...zur Frage

Bin ich zu klein für eine Aprilia rs4 125?

Hallo ich (M) bin nur 1,61 gross und wollte fragen ob ich zu klein für eine Aprilia rs4 125 bin. Werde in 1 Monat 16.

...zur Frage

2x geblitzt hintereinander?

Hallo, ich wurde gerade 2x kurz hintereinander geblitzt. Das erste Mal war ein fester Blitzer , wo ich mir nichts bei gedacht habe, weil sie mein Kennzeichen ja eh nicht wissen. Beim 2. Mal wurde ich aber von einem mobielen Blitzer geblitzt . Falls der mein Kennzeichen aufgeschrieben haben sollte (was ich nicht denke, weil er mein Kennzeichen glaube ich eh nicht richtig sehen konnte), können die die 2 Bilder abgleichen und einfach sagen, das ich beide bezahlen muss, obwohl sie beim 1. Zu 100% nicht mein Kennzeichen haben ? (Mein Gesicht kann man auf den Bildern nicht sehen, hab nen Sonnenvisier )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?