Wie entfernt man eingebrannte Bremsbeläge von den Bremsscheiben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kenne das Problem von der ZZR (hat die gleiche Bremsanlage), lt. Kawa entsteht das Bremsrubbeln durch starke Bremsmanöver mit anshcließendem stehen bleiben mit Gezigener Bremse (Ampel). Dadurch können u.U. die Beläge in die Scheiben einbrennen.

Wenn es so wäre, davon gehe ich aus, sonst hättest Du nicht gefragt, würde ich die Beläge wechseln. Nimm Lukas oder besser Sinter-Metall-Beläge. Solch ein Phänomen ist mir noch nie begegnet und habe bisher auch noch nie etwas davon gehört. Gruß Bonny

Da hat eher der Bremsbelag bei nassem Wetter auf einer Stelle angelegen, dann bildet sich dort Korrosion. Das Beläge eine Kruste verursachen, das entbehrt jeglicher Grundlage der KFZ-Technik! Da hat ein Schreiberling etwas von einem Theoretiker übernommen und veröffentlicht, ohne das ein Techniker drüber geschaut hat :-)

Was möchtest Du wissen?