Was ist schlimmer, bäulich fleckige Bremscheiben oder stark bläulich verfäfbte?

1 Antwort

Die blaue Verfärbung sind sogenannte Anlaßfaben. Sie entstehen durch die Hitze durch die Bremsreibung.Ein kundiger Metaller könnte aus der Farbe auf die erreichte Temperatur schließen. Blaue Flecken sind quasi "Rattermarken" die anzeigen, daß die Beläge nicht sauber auf den Scheiben auflagen sondern geflattert haben. Die durchgehende Färbung bei den Ferrodos ist eigentlich positiv. Noch ein Hinweis: extreme Verfärbung bedeutet natürlich auch besonders hohe Temperatur. Überprüfe bitte, ob die Beläge nicht auf den Scheiben aufliegen. Es gibt auch Fahrer, die ständig die rechte Hand auf dem Bremshebel halten und somit ständig leicht bremsen.

Das klingt wie die Frage: was ist besser, Magen oder Darmkrebs ?

0

Vollcross geht bei hochschalten aus?

Hallo, letztes Jahr bin ich mit meiner Cenkoo (China ding) im Wald gefahren, auf einmal ging sie aus während der Fahrt.

Dann wollte ich sie wieder anmachen was auch ging nach 10 mal kicken. Als ich den 1 Gang rein gemacht habe ging sie aus.

Heute habe ich das erste mal seit September sie wieder angefasst.

Der Vergaser wurde gereinigt Zündkerze überprüft und gereinigt.

Nun habe ich sie heute wieder anbekommen jedoch ist sie ständig ausgegangen.nachdem die vergasernadel eingestellt wurde war sie ein wenig länger an. Ist dann aber wieder ausgegangen.

Heute konnte ich den 1. Gang wieder einlegen, als ich gefahren bin konnte ich bis in den 3 von 4 gängen schalten.

Jedoch hatte sie bei genügend Drehzahlen Probleme in dem Gang ist ausgegangen.

Und sobald man Gas wegnimmt geht sie wieder aus.

Die AbgasWolke ist sehe dick und bläulich, Geruch ist auch nicht angenehm.

Es handelt sich um einen 4 Takt Motor.

Woran kann es liegen das sie nicht will. Könnte es ein Motorschaden sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?