Wie Drossel Ich am Besten eine 125 2Tackt Enduro?

3 Antworten

Ein Kumpel von mir erlernte mal eine Ecu Drossel, mit ihr soll es möglich sein ein Motorrad mit einem Knopfdruck zu drosseln.

Selbst wenn es technisch möglich wäre, wäre es illegal. Siehe meine erste Antwort.

Damit Du ein gedrosseltes Moped mit entsprechendem Führerschein auf öffentlichen Straßen bewegen darfst, muß die Drossel eingetragen und fest montiert sein. Vergiss die Idee mit dem Knopf !
Es mag sogar sein, dass sowas technisch machbar ist, es wäre für die Straße aber nicht erlaubt - ganz besonders ohne den Führerschein für die höhere Leistung nicht.

Kann man eine Drossel öfters aus und ein bauen? Mir geht es darum das ich auf einer Motocross Strecke dann mit voller Leistung fahren kann.

0
@FoxRider132

Das kommt auf die Art der Drossel an. Handelt es sich nur um eine elektronische, kannst Du im Grunde. It 1 Handgriff die Drossel abziehen - ist oft nur ein aufgestecktes E-Teil am Diagnosestecker. Dann gibt es noch die mechanische Drossel, meist einfach ein Blech, welches mit 1-2 Schrauben angeschraubt wird und dann den Gasweg begrenzt (d.h. Du kannst dann einfach nicht mehr Vollgas geben). Oft besteht die Drossel heutzutage aus beiden Komponenten : 1 mechanische zum Gasweg begrenzen + ein Modul zum aufstecken, damit der Motor trotzdem optimal läuft. Alpha Technik ist der gängigste Hersteller von Drosselsätzen. Guck mal nach, wie der Drosselsatz für Dein Moped aussieht, dann weißt Du gleich wesentlich mehr :

https://www.alphatechnik.de/

Grundsätzlich ist der Ein-/Ausbau der Drossel aber nicht so schwierig. Kommt immer auf‘s Moped an, wie gut (oder schlecht) man dran kommt. 😜

0
@FoxRider132

Zum Motocross fahren ist das aber im Grunde gar nicht sooooo wichtig. Da zählt mehr das Drehmoment, als die Leistung. Sehr (!) viele denken, die Leistung in PS wäre die Kraft des Motors. Das ist FALSCH !

Die Kraft, die der Motor aufbringen kann, ist das Drehmoment. Die Leistung (PS) ist eine Summe, zu errechnen aus Kraft und Zeit. Der Faktor Zeit ist die Drehzahl.

Formel : Drehmoment x Drehzahl / 9550 = Leistung in Kw x 1,36 = Leistung in PS !

Da Du beim Motocross fahren aber selten mit hoher Drehzahl oder sogar Vollgas fährst, ist die Drossel eigentlich ziemlich egal.

Bei einem auf 48 PS gedrosselten Motorrad, welches regulär 75 PS hat, merkt man den Unterschied in der Stadt auch wirklich absolut nicht. Ist mir selbst passiert, bin mit der MT 07 eines Bekannten gefahren und der hat mir hinterher erzählt, dass die gedrosselt ist. Hätte er nix gesagt - ich hätte es nicht gemerkt.

0

Was möchtest Du wissen?