Motorrad vor dem Führerschein kaufen?

Was verstehst du unter einem "Privatgrundstück"?

Ein Privatgrundstück halt :D keine öffentliche Straße, sonder ein Grundstück etc. des Eigentümers

4 Antworten

Fahrerfahrung?

Naja eher nicht auf einem kleinen Privatgelände.

Wann du dein Moped kaufst ist egal, aber da du erst im Juli anfängst solltest du falls Neufahrzeug vielleicht warten ob das 2020 Modell billiger wird.

Lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Das was du in der Fahrschule lernen sollst geht mangels Verkehr auf dem Privatgrundstück nicht.

Zudem darf man auch auf einem Privatgrundstück noch lange nicht alles machen, einerseits wegen denkbarer Belästigung von Nachbarn, aber auch was die Eigenschaften des Privatgrundstücks angeht. So müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein, damit es nicht zu illegelem Fahren ohen Fahrerlaubnis wird.

Nein, das ist völlig sinnlos. wenn du ein traummotorrad hast und das wird nächstes jahr unter Euro5 nicht mehr gebaut, dann kauf es ende des jahres und verhandle einen guten preis. nächstes jahr wird die nachfrage von 125er riesig sein, wegen des B196, also solltest du im ausklingenden winter/beginn Frühling mit Händlern reden, damit sie deine maschine im sommer sicher haben und rechtzeitig zulassen können. aber kaufen, um zu üben, das bringt gar nix, das lernst du alles in der fahrschule.

Die Nachfrage müsste ja demnach dieses Jahr schon riesig sein, die B196 Regelung gilt schon seit 31.12.2019 in Deutschland.

Wenn das Motorrad keine Euro 5 Homologierung hat, dann würde ich das definitiv nicht mehr am Ende des Jahres kaufen, wenn ich es nicht sofort zulassen kann, es muss nämlich bis Stichtag 31.12.2020 zugelassen sein, ansonsten ist eine Zulassung nach geltendem Europäischen Recht nicht mehr möglich.

Ich würde mich auch jetzt, so weit vor dem Führerscheinanfang nicht darauf versteifen was ich für ein Motorrad möchte. Da kann sich noch einiges ändern. Und als Fahranfänger würde ich sowieso kein Neufahrzeug kaufen.

0
@fxhbr

die nachfrage war auch riesig, ich glaube bei scootern lag sie bei 140% über dem schnitt, hier in Berlin war alles ausverkauft und noch jetzt sind nicht alle zugelassen. das mit euro 5 stimmt, das müsste der Händler natürlich hinkriegen, wobei es bereits euro 5 Modelle gibt.

0
@B196Bruchpilot

Die Nachfrage war im Allgemeinen riesig, die Verkaufszahlen sämtlicher Motorradkategorien sind dieses Jahr rapide gestiegen, nicht nur die Verkäufe der 125er. Viele Händler haben ihren kompletten Fahrzeugbestand and Gebrauchten verkauft.

0
@fxhbr

das stimmt so nicht aber das interessiert dich eh nicht. kann man dich irgendwie abstellen?

0
@B196Bruchpilot

Das stimmt so wohl, im ersten Halbjahr gab es einen Zuwachs von 40% in Motorradverkäufen über 125 Kubik. Aber das interessiert dich eh nicht.

Klar kannst du mich abstellen, indem du aufhörst Unsinn zu verzapfen :)

0
@fxhbr

ok, ich werde dich jetzt blockieren, kleiner software.entwickler, ich habe keine zeit mehr, um mit dir zu spielen.

0
@B196Bruchpilot

Oh je, du kränkst mich, wenn du meinen Job runter machst :(

Alles was du kannst ist beleidigen.

0
@fxhbr

und jetzt weinen... gott, bist du peinlich, echt. lass einfach gut sein.

0

Er übt auf dem Supermarktparkplatz und bezeichnet ihn als "privat"....

Na ja...

Freue dich auf Besuch von den Cops...

"Sie" und nein ein Supermarktparkplatz ist nicht damit gemeint :)

1

Was möchtest Du wissen?