Kann Benzin in den Motor gelangen wenn der Vergaser ein Überlauf hat

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, Benzin kann über einen hängenden Vergaserschwimmer in den Brennraum und von dort ins Öl gelangen. Prüfe den Ölstand, wenn er messbar gestiegen ist, ist ein Ölwechsel fällig. eine geringe Menge ist nicht so tragisch.

Gewöhne dir an, den Benzinhahn IMMER zu schließen und ersetze baldmöglichst das Ventil. Der Motor kann bei hakendem Schwimmer auch im Betrieb zu fett laufen

hm, Benzinhahn schließen ist leicht gesagt. Ich habe nen Unterdruckhahn und muss dazu den Tank abnehmen.

0
@19ht47

Siehe meinen Kommentar zu dem fritzekater seiner Antwort. Wenn die Unterdruckbenzinhähne ok sind, ist es ja kein Problem, aber wenn nicht............

0

Also Ventil hab ich getauscht. Nun ist alles wieder Dicht. Öl ist viel dünnflüssiger und riecht nach Benzin. Werde morgen das alte Öl kalt rauslassen. Und dann billiges Öl auffüllen damit fahr ich die Maschine warm. Danach wechsele ich das Öl nochmal diesmal mit dem edleren Tropfen. Sollte ich beim ersten Wechsel auch den Filter wechseln. Oder doch erst wenn das gute Öl drin ist.

0

Selbst wenn, das Benzin verdunstet ja ganz schnell, würde mir deshalb keine Gedanken machen.

Dann erklär mir mal 26 Liter Motoröl von 20 Jahren, in meiner XS 850 mit Langstreckenölwanne, nach dem Winter........... Wenn das Benzin verdunstet wäre, hätte ich keine Prob´s gehabt. So wurde der Motor innen gewaschen :-)

0
@user5432

halt nach dem Winter.... aber wenn du regelmässig fährst sammelt sich nicht soviel an.

0
@fritzdacat

Na, das Thema haben wir vor ein paar Wochen auch noch zerpflückt, und fest gestellt, das man da schon ne gehörige Portion Kilometer abreissen muß, damit das Öl die Benzin und Wasseranteile komplett, oder zum größten Teil durch Ausdünsten und hohe Öltemperatur über das Fahren minimiert.

0
@user5432

Na ja, von "Kerze nass" (Fragesteller) bis 26 Liter in 20 Jahren ist schon ein weiter Weg, nur weil mal der Motor abgesoffen ist würde ich mir keine Gedanken über Sprit im Öl machen.

0

Benzin ausgelaufen. Darf man fahren?

Hei, Seitenständer umgeklappt, Maschine umgefallen und lag länger auf der Seite. Nach dem Aufstellen floss das Benzin unten nur so raus. Kann man damit fahren oder besser in die Werkstatt? Was kann das sein? Danke schon mal.

...zur Frage

Nichts genug benzin?

Grüße ,

wir haben gestern festgestellt das mein Kymco Quannon R3 nicht genug Benzin bekommt .

Mit Start Hilfe spray springt sie sofort an und nach paar Sekunden geht sie aus .

Manchmal bleibt sie kurz länger an aber säuft sich

zundkerze neue , Batterie voll , killschalter ok , seitenständerschalter I.O.

...zur Frage

Wo kann ich Benzin „alt“ (ca. 4 Monate) gegen neues Benzin tauschen?

Immer wieder lese ich hier, dass Ratschläge gegeben werden, weil das Benzin über die Wintersaison seine „Zündfreudigkeit“ verliert. ---- Sollte ich daran denken mir einen unterirdischen Tank mit einer „Umrührfunktion“ zu bauen?

Mal im Ernst: Wenn das Benzin 10 Jahre steht, könnte ich mir das vielleicht vorstellen, aber bei wenigen Monaten eigentlich nicht. Ist das Benzin so viel schlechter geworden? Früher hatte ich immer ein oder zwei Reservekanister mit Benzin stehen. Die standen schon mal 5 Jahre. Dann in den leeren Tank und das Motorrad/Auto ist trotzdem ohne Probleme angesprungen. Ich selber bin aus den „bekannten Gründen“ vor nicht langer Zeit fast ein Jahr nicht mit dem Motorrad gefahren. Der Tank war halb voll und das Motorrad stand „unangetastet“ fast ein Jahr in der Garage. Nachdem die Batterie geladen wurde, sprang sie sofort an. ---

Ich habe zwar schon die „schaurigsten Geschichten“ über „veraltetes Benzin“ gelesen, aber weder selber noch irgendjemand in meinem Bekanntenkreis hat so etwas je erlebt. Immerhin blicke ich auf eine über 50 jährige Motorraderfahrung zurück. Mich würde mal interessieren, wer wirklich mit „veraltetem Benzin“ seine Erfahrung gemacht hat. Nicht vom „Hören-sagen“, sondern „erlebt“. --- Ich werde dann wöchentlich mit einem „Quirl“ im Tank das Benzin umrühren. ;-) Gruß Bonny

...zur Frage

Honda cb 125K5 läuft nicht richtig!!

Moin,

Ich habe meine Honda CB125 K5 nach 10 Jahre Standzeit zum Leben erweckt.Ich habe den Vergaser zerlegt und komplett mit dem Ultraschallreinigungsgerät gereinigt. Sie spring auch ohne zumeckern an, DOCH

1.Beim Gas geben komme ich nicht über die 6.000 U/min marke!

2.Aus dem linken Vergaser kommt aus dem Überlauf Benzin raus!

Was ich dazu sagen muss, beim ausbauen habe ich festgestellt das die Schwimmer verbogen waren!Die habe ich jetzt soweit gerichtet, das der Schwimmer, wenn er im Oberen Endbereich ist,das Schwimmernadelventil komplett hochgedrückt ist.

Wäre schön wenn ihr mir weiterhelfen könntet!!!

Gruß

...zur Frage

Hey ich habe einen Speedfight 2. Der Roller springt nur noch mit Startpilot an. Wenn er dann läuft, läuft sehr viel benzin aus dem Vergaser. was nun?

Zündkerze neu, Schwimmerkammer am Vergaser neu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?