Welchen Vorteil hat ein radial verschraubter Bremssattel?

2 Antworten

Radial verschraubte Bremszangen findet meist im Rennsport Einsatz, um verschieden grosse und aus verschiedenen Materialien gefertigte Bremsscheiben zu verwenden. Durch Verbauen verschieden dicker Distanzstücke wandert der Sattel mal näher oder weiter weg vom Achsmittelpunkt, je nachdem welche Scheibengrösse verbaut wird.

Dabei gibt es für amarteut-Kangstrecken-REnnteams das problem, das der Radwechsel, das Abbauen der Bremszangen schieriger geht. Und ja. Die radiale Abstützung ist sicher besser und direkter als bei den seitlich geschraubten. Aber da muss ja meist erst Stahlflex nachrüstet werden, damit man das merkt. Und dann sollten auch die Bremszangen von optimaler Qualität sein, sonst mekr man das wieder nicht...... sensitiv: Alles andere, z.B. die größere Festigkeit oder Dosierbarkeit, die diesen Bremsen nachgesagt wird, ist imho nicht von der radialen Befestigung abhängig, sondern z.B. der Machart der Bremszange (Monoblock etc.). bringt es da auf den Punkt!

Was möchtest Du wissen?