Welche Enduro für Mopedführerschein?

3 Antworten

Hallo Philonia,

deine Frage wurde doch dort

http://www.motorradfrage.net/frage/enduro-oder-roller-fuer-normalen-alltagsgebrauch

bereits beantwortet und folglich bekommst du nur noch eine Antwort von mir, auf eine deiner erneut gestellten Fragen:

dass ich ein Moöed find das gut ausschaut und was kann

Dein Moped kann alles. Die Frage ist nicht, ob das Moped was kann, sondern ob du was kannst. Das Moped setzt nämlich nur das um, was du ihm "sagst", dass es tun soll. Kannst du was, kann auch dein Moped was, kannst du nix, kann auch das Moped nix. Nur als Beispiel: Jede Speed Triple kann nen Wheelie machen. Aber nicht jeder Fahrer kann es. Kann's der Fahrer nicht, kann's auch das Motorrad nicht.

Gruß

Moin Philonia, jetzt willst du also ne Enduro...siehe Umfrage Roller/Enduro vor ein paar Tagen. Heute ist Sonntag, ich schlage vor, du gibst ein Suchwort wie 50ccm-Enduro-Modelle im Internet ein und lässt dich überraschen über das Angebot.

Toll sind viele, kann sein, dir gefällt eine besonders gut, dann hole mehr Infos ein wie z.B. die Daten und Testberichte zu der jeweiligen Maschine. Werde einfach aktiv und mach dich selbst schlau. Wer weiss, vielleicht willst du übermorgen ja doch lieber nen Roller haben? Alles ist möglich ;-)

gib bei Google mal klasse AM (oder die österr.Bezeichnung) ein und schau was es gibt an Enduros. ihr Jugendlicghen seid da teilweise etwas unbeweglich. Ich denke 45 Km/h sind recht schnell frustrierend, ich empfehle jedem , der es sich leisten kann, den grösseren 125er Schein zu machen.

Was möchtest Du wissen?