Weiterfahrt verbieten nach Geräuschmessung beim TÜV ?

1 Antwort

Als erstes lasse ich eine Phon-Messung bei einer renovierten Werkstatt machen. Der Tüv hat auch keine besseren Messgeräte. Der Witz an der Sache ist, daß die Polizei auf der Straße richtig gute und teure Messgeräte im Einsatz haben, welche wesentlich genauer sind als die beim Tüv oder Bike-Händler. Der Tüv muß Dich weiterfahren lassen, da "keine Gefahr in Verzug" ist. Bei Bremsen, Licht, oder Ölverlust (Verkehrssicherheit) schaut es eventuell anders aus. ps.: auch manche Handys haben einen Phonmesser. (der stimmt ziemlich genau) Gruß hj-austria


polobeagle 
Beitragsersteller
 20.10.2009, 10:43

Das mit dem Handy ist doch 'n Witz, oder? Also meins kann das nicht :(

0