Was verbirgt sich hinter den "Nebenkosten" für ein neues Motorrad außer den Transportkosten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Transport, Transportversicherung, DMO (Dealer mounted Options) = Arbeitszeit, Endmontage und Kontrolle = Arbeitszeit, Kontrolle bzw. Erstbefüllung mit Betriebsstoffen wie Bremsflüsigkeit, Öl usw., ggfs. Erstbefüllung mit Sprit (bei den aktuellen Spritpreisen ein echtes Thema), Verwaltungskosten des Händlers (teilweise durchgereicht vom Importeuer/Hersteller), Papieraufwand (CoC, Zulassung) falls bestellt...

Die Maschinen kommen teilzerlegt beim Händler an (z.B. Räder + verkl. Scheiben raus/ab usw. um Bauhöhe bei der Verpackung zu sparen) und müssen nach dem Auspacken zusammengebaut werden, teilweise müssen Betriebsstoffe aufgefüllt werden, Verpackung muss gelagert und entsorgt werden - da geht nicht ganz wenig Arbeitszeit für drauf, die auch jemand bezahlen muss...

chapp 22.08.2012, 16:07

Oft sind auch die Kosten für die Papiere (kfZ - Brief, ABE) in den Nebenkosten enthalten.

0

Was möchtest Du wissen?