Was spricht gegen ein Einzylindermotorrad als Alltags- und Tourenmotorrad?

3 Antworten

Hallo cooler

Überhaupt nichts, habe mit 175 ccm und 15 PS bis zu 1000 Km am Tag bewältigt. Das war allerdings eher Transport, als Reisen

Eigentlich leben wir im 21. Jahrhundert und wir sollten schon soweit emanzipiert und selbstsicher sein, dass wir das Motorrad fahren "dürfen", was uns selbst am besten gefällt und um mit 100 km/h durch die Botanik zu fahren, benötigt man maximal 15 PS. Das schaffen die allermeisten Einzylinder. Wenn deine Kumpel darüber die Nase rümpfen, sollten sie mal zur Probe bei der Geschwindigkeit abspringen, mal sehen was und ob sie überhaupt noch darüber denken/ können. Die Reisetauglichkeit liegt bei dir, was Du mitnehmen willst/ musst, wie dein Hinterteil beschaffen ist und was Du erleben willst.

Ich z. B. möchte die Reise genießen wollen, was sehen, anhalten wenn es mir taugt, usw. was die „Anderen“ darüber denken, ist mir dabei eher Wurscht. Mehr als 15 PS dauerhaft auf der Landstraße zu aktivieren kann einem nicht nur den Schein, auch den Hals kosten, die Stoppuhr hat für mich beim Reisen, absolut Pause.Da bin ich obercool.

Gruß Nachbrenner

Wunderbare Ansichten! Entschleunigung... mit vollem Feeling!

0

Hi Cooler - sind so viele gute Antworten eingegangen, kann die meisten bloss bestätigen. grundsätzlich gesprochen ist für reichlich fahrspass beim "eintopf" gesorgt...fuhr lange selber einen....heute wärs ein klassiker...grins --> zieht und zog jede wurst vom brot wie nix, lach. zudem, mal abseits vom mainstream dir so'n bock mit "uhu's" ( = unter 100 PS...lach) zu gönnen, wär nicht verkehrt. warum keinen einzylinder von anno wasweissich...ne überlegung für dich? LG jayjay

Was spricht gegen einen Einzylinder? Zur Erinnerung: Die XT500 ist ein sehr robustes und zuverlässiges Einzylinder-Motorrad. Mit seine „nur“ 27 PS, bzw. mit Umbau 36 PS geht das Ding ab „wie Hölle“. Super Drehmoment von „Unten“. Für „Offroad“ ideal. Wurde/wird bei „Paris-Dakar“ sehr oft gefahren. Der Einsatz ist entscheidend.

Übrigens, ich liebe den Sound einer Einzylindermaschine, wenn ich den mal höre; was viel zu selten ist. Besser als jedes 4-Zylinder-Gekrächse. Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?