Was passiert, wenn man eine 180 PS-Tausender auf 34 PS drosselt?

1 Antwort

Ich gebe euch allen Recht, dass es ziemlich schwachsinnig ist, eine 1000er auf 34 PS zu drosseln. Wobei manche Leute es einfach nicht abwarten können - eine CBR 600 RR habe ich auch schon gedrosselt erlebt. Aber meint ihr nicht, dass eine elektronische Drossel, beziehungsweise ein einfacher Gasanschlag dem Motor nicht schadet ? Er hat dann zwar die volle Leistung, man kann aber nur soviel Gas geben, dass er die zu erfüllende Leistung (34 PS) auch erreicht. So war meine Maschine gedrosselt als ich sie gekauft habe, das Mapping usw blieb gleich. Es war so gesehen das gleiche Verhalten, wie beim ganz normalen Einfahren eines Motors, dass man eben nicht Vollgas geben und bis zum Begrenzer drehen kann. greetz, joshua

offen eingetragen, aber 34 ps fahren?

Hallo liebe Community, ich habe mal eine Frage, und zwar in entgegengesetzter Richtung als normal. Was droht mir, wenn ich ein Motorrad offen eingetragen habe, es aber auf 34 ps fahre? Und bevor jetzt Aussagen kommen wie "ist blöd, kostet mehr Versicherung etc." kurz zum Verständnis: Ich habe mir ein Motorrad gekauft (6er Ninja bj 01) und müsste dieses noch zu mir überführen. Jetzt stellt sich die Frage ob mit spedition (da die Ninja offen auf 111ps ist) oder Selber holen. Selber holen kann ich sie jedoch nur, wenn sie gedrosselt ist. Sie könnte vor Ort von einem Mechaniker gedrosselt werden, aber eintragen lassen müsste ich sie hier. Was passiert mir also, wenn ich in eine Verkehrskontrolle komme, das Motorrad auf 111ps im Schein steht aber gedrosselt ist? Weil von der Leistung her fahren darf ich sie dann ja theoretisch, oder nicht?

MfG Wuro

...zur Frage

Fahranfänger! Trotzdem mehr als 34 PS fahren. Strafdelikt!? Was passiert?

Hi Leute ich habe meinen Motorrad-FS bestanden und fahre auch meine gedrosselte Maschine. Alles schön und gut, aber was passiert wenn ich nach einem Jahr bzw. halbem Jahr (Ich fahre nur in der Saison) eine schnellere Maschine fahre sei es 90 PS oder 150PS, spielt keine Rolle. Ist das dann ein Strafdelikt! Denn ich muss ja als Anfänger 2 Jahre gedrosselt fahren da ich ja auch noch erst 22 Jahre jung bin. Was würde passieren? Wenn das ein Delikt ist mit was muss ich rechnen? Ich habe ja den Führerschein somit ist das doch kein Schwarzfahren oder? Und den PKW-FS habe ich ja auch noch somit weiss ich ja wie es im Straßenverkehr zugeht! Spricht das für mich oder spielt das keine Rolle?

Danke für eure Antworten jetzt schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?