Was ist eine Trochoidenölpumpe beim Motorrad ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Trochoidenölpumpe beim Motorrad ist dieselbe wie beim Auto. Die Funktion und auch die geometrische Form ist annähernd dieselbe wie beim Wankelmotor. Ein dreieckiger Vergrängungskörper mit einer mittigen Bohrung rotiert um eine leicht außermittig platzierte Welle. Er bewegt sich dabei in einem Gehäuse, das in seiner inneren Form einer 8 ähnlich ist. Durch die desachsierte Bewegung verkleinern und vergrößern sich abwechselnd die Hohlräume, die zwischen den Flanken des Dreiecks und der inneren, 8 - förmigen Laufbahn entstehen. Dadurch entsteht abwechselnd ein Unter - und Überdruck, der den Pumpeffekt erzeugt. Trochoidenpumpen erzielen enorme Fördermengen, bei relativ niedrigem Förderdruck.

Mist - wieder zu langsam... chapp is king!

;-)

0
@my666

Tolllll, ---- ich weiß nicht was das ist, weiß nicht wie man es schreibt und weiß schon gar nicht, wofür die Trichinpumpe (oder so ähnlich) ist und Ihr beschreibt die sogar. Gruß Bonny

0

OHNE WORTE!- bin sprachlos. Perfekte Erklärung! 100 Punkte Gruß hj-austria

0

Was möchtest Du wissen?