Hat Graphitpulver besondere Kriecheigenschaften?

2 Antworten

Graphitpulver hat keine Kriecheigenschaften und nur sehr mäßige Schmiereigenschaften. Graphitpulver in öliger Emulsion kriecht etwas, soweit die ölige Emulsion kriecht. Das Graphitpulver selbst kriecht nicht. Die Schmiereigenschaften von Graphitpulver sind sehr mäßig. Für Schlösser, in denen nur sehr geringe Gleitgeschwindigkeiten und Drücke herrschen, reicht das. Als Schmiermittel für Lager oder Gleitbuchsen, vor allem wenn sie schnell drehen und hohe Druckbelastungen herrschen, ist Graphit völlig ungeeignet. Hier wirkt Graphit eher wie eine Schmirgelpaste denn als Schmiermittel. Das Graue in Schmierfetten und Ölen ist Molybdänsulfid - kein Graphit.

hast du denn schon mal ein Zylinder Schloß von Innen gesehen wo einmal Grafit und einmal Öl drin war ? für Kugellager gibt es ja extra Lagerfett

0
@enigmaenomine

Graphitpulver verwendet man in Schlössern, weil es nicht verklebt und verharzt und weil es wegen seiner milden Schmirgeleigenschaften die beweglichen Teile gewissermaßen einschleift und dadurch das Schloss leichtgängig macht und hält. Dadurch daß es trocken ist, fängt es auch keinen Sand und Staub.

0
@enigmaenomine

Graphitpulver verwendet man in Schlössern, weil es nicht verklebt und verharzt und weil es wegen seiner milden Schmirgeleigenschaften die beweglichen Teile gewissermaßen einschleift und dadurch das Schloss leichtgängig macht und hält. Dadurch daß es trocken ist, fängt es auch keinen Sand und Staub.

0

Graphit ist eine Form des Kohlenstoffes, dessen Basalschichten (im Prinzp der Abstand zwischen den einzelnen aufgeschichteten Atomen, wenn ich das richtig verstanden habe) lediglich 0,34 Nanometer auseiander liegen. Durch die Feinheit der sich daraus ergebenden Partikel dürfte der Graphitstaub noch besser in der Lage sein, gezielt zwischen Rollen und Hülsen zu gelangen, als Kettenfett.

Dichtring defekt - Neue Kette nötig?

Bei meiner Kette sind ersichtlich 2 Dichtringe kaputt, die Kette selbst hat aber noch keine 20.000 KM weg und ist gut gepflegt. Daher kann ich mir nicht erklären, wieso 2 Ringe defekt sind. Macht es Sinn, die Ringe einfach auszutauschen oder sollte ich gleich die ganze Kette wechseln, weil zu erwarten ist, dass noch mehr Ringe kaputt gehen?

...zur Frage

Kette trocken gelaufen, Rollen tlw. gelblich angelaufen - erneuern oder erst weiterfahren?

Normalerweise wird meine Kette ausreichend über den automatischen Kettenöler geschmiert, nur ist jetzt nach einer ca. 60km langen Autobahnetappe durch einen Bruch der Halterung für die Ölzuführung leider kein Öl mehr auf die Kette gelangt und somit haben sich einige Rollen schon leicht gelblich verfärbt. Also sind diese zu heiß geworden.

Ich persönlich tendiere dazu den Kettensatz erstmal weiterzufahren oder sollte ich diesen auf jeden Fall tauschen, weil durch die Hitze auch die Fettfüllung der Kettenglieder ausgeschwitzt worden sein könnte?

...zur Frage

Braucht ein Oldtimer kein Zündschloss?

Reicht es, einen Oldtimer, der im Originalzustand kein Zündschloss hat, per Kette gegen Wegfahren zu sichern? Mir geht es nicht um den Diebstahlsschutz, ist auch für Oldtimer vorgeschrieben, dass niemand ein Fahrzeug unkontrolliert bewegen kann und deshalb ein Zündschloss notwendig ist?

...zur Frage

Woran merkt man, daß man eine neue Kette braucht?

Mein Nachbar sagte neulich zu mir, daß er eine neue Kette braucht. Ich selbst habe auch mal bei meiner Honda Varadero 125ccm eine neue Kette drauf machen lassen, aber nur weil mich der TÜV darauf aufmerksam gemacht hat, sonst hätte ich das nicht bemerkt. Merkt man das, wenn die Kette fällig wird und was genau ist dann verschlissen?

...zur Frage

Kann Hitzeschutzband zum Überhitzen der Auspuffanlage führen?

Hi zusammen, habe neulich am Nürburgring gesehen, wie einer seinen Titankrümmer, der wirklich dunkel glühte, mit Hitzeschutzband umwickelte, weil ihm das Kettenfett durch die Wärme dünnflüssig von der Kette floss. Kann es aber sein, dass durch das Isolieren die Auspufftemperatur noch weiter erhöht wird und man so in den kritischen Bereich der Materialfestigkeit kommt? Ach ja, war natürlich ein einwandiger Krümmer.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?