Was ist ein high-sider ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Highsider entsteht, wenn die Jungs beim GP aus der Kurve beschleunigen und dabei das Hinterrad zu sehr wegschmiert, sodass sie dann vom Gas gehen müssen. Das Gas wegnehmen führt dazu, dass der Reifen plötzlich wieder GRIP findet und das hintere Federbein voll in die Knie geht und sich dann mit einem Ruck entlädt und den Fahrer wie ein bockendes Pferd nach vorne über abwirft... Aua Aua, böse, böse Sache, gibt meistens ernstere Verletzungen.

Diesen Beitrag melden

Auch wenn die Frage nicht gestellt wurde. Es gibt noch den Lowsider. Dies passiert meist am Kurveneingang, hierbei klappt der Vorderreifen ein und hat keinen Kontakt mehr mit der Fahrbahn. Diese Stürze sind unspektakulärer und gehen in der Regel harmloser aus als der Highsider.

Diesen Beitrag melden

durch das rutschen wird das Motorrad schon automatisch langsamer. Da brauchst du nicht mal gas wegnehme!

Diesen Beitrag melden

Was möchtest Du wissen?