Was gegen kippende Kolben tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst würde ich nach Originalkolben mit Übermaß suchen. Wenn der Kolben kippt ist er sicher schon sehr abgelutscht und nicht mehr zylindrisch sondern sieht aus wie ein Bierfaß und muß sowieso ersetzt werden. Bei Graugußzylindern gab es die von jedem Hersteller. Wenn nicht zu bekommen - Maßkolben anfertigen lassen (Mahle oder Nüral). Es gibt sicher irgendeinen Guss - oder Schmiederohling, dem man nach einigem guten Zureden in der Fräse die nötige Form geben kann. Wenn der Originalkolben wider Erwarten noch in gutem Zustand sein sollte, Zylinderbuchse wechseln. Meistens kann man die Buchse auf der Presse herauspressen - wenn nicht, auf der Drehbank ausdrehen, neue Buchse aus einem passenden Rohling drehen und in den Kühlkörper pressen (Buchse in den Gefrierschrank, Kühlkörper auf mind 80 ° C erwärmen und dann sehr schnell einpressen, damit sie nicht auf halbem Weg steckenbleibt. Danach den Zylinder auf das Kolbenmaß + Kolbenspiel (Faustregel: Bei Graugußzylindern: Kolbendurchmesser + 0,5 - 0,7 % oder Werksangabe im Handbuch)aufschleifen und feinhohnen. Viel Spaß

Das Problem von kippenden Kolben ist ein von der Konstruktion her zu geringes Höhenmass des Kolbens, das aberwiderum von den Schwungmassen der Kurbelwelle bedingt, beeinflusst wird. Mann könnte ggf höhere Kolben montieren, wenn der Platz zur Kurbelwelle es zulässt. Ich habe gerade Versuche angestellt, ein vernünftiges Kolbenmass für meine Hubraumvergrößerung mittels Hubzapfenversatzes der Kurbelwelle zu bestimmen.Ist nicht gerade einfach, da ich auch auf das Gewicht achten muß. Du bekommst eine Kleinserie Kolben schon für bezahlbars Geld gefertigt. Wenn keine Originalkolben mehr verfügbar sind, wäre das die einzigste Lösung.Ich habe mal Vorgesorgt und schonmal 4 Satz Übermaßkolben und 6 Satz Zylinder und Köpfe ins Regal gelegt :-) Wer weiß, wann man noch mal Teile bekommt. Ich habe für die Hubraumerweiterung allerdings bei einem Motor jetzt auf Wiseco Kolben und einen BigBore Set zurück gegriffen. Da könntest Du auch mal nachschauen, ob was passendes dabei ist. Die Jungs sind recht gut bestückt.....

Yamaha TDR 125 4GW 2 Takter: Kolben + ggf Zylinder wechseln

Hallo zusammen

Bike: Yamaha TDR 125 4GW BJ:1993 2 Takter

Vorgeschichte: Ich bin gemütlich in der Stadt gefahren (etwa 60 km/h). Auf einmal gab es einen Schlag und das Bike rollte nur noch aus. Dann versucht zu starten. Springt nicht an und sie drehte extrem leicht durch. Irgendwie keine Kompression. Also nach Hause geschoben und Motor zerlegt. In der Tat, es war ein Stück vom Kolben weggebrochen (siehe Foto).

Nun mal nen paar Fragen:

Glaubt ihr dass das kleine Stück was am Kolben fehlt dafür verantwortlich ist dass so wenig Kompression da ist bzw. sie nicht mehr anspringt?

Soll ich nur den Kolben wechseln oder auch den Zylinder?

Wie bekommt das 2. Teil des YPVS aus dem Zylinder ( also das in fahrtrichtung auf der linken Seite)?

...zur Frage

Kolben defekt Honda CRF 250?

Hallo Leute ! ich habe ein Problem mit meiner Honda CRF 250 R Bj 08. Als der Motor lief habe ich ein unangenehmes hartes Geräusch vom Motor gehört. Als ich den Kolben und Zylinder ausgebaut habe, habe ich wie auf den Bildern zu sehen keinen gut aussehenden Kolben entdeckt... :D Nun habe ich ein paar Fragen dazu... -ist das Normal dass der Kolben zum Zylinder einen soo großen Spiel hat? Der Durchmesser vom Kolben ist oben ca. 77,4 mm und unten ca. 76,9mm. Der Durchmesser vom Kolben ist ca. 78 mm -Warum sind Markierungen von den Auslassventilen zu sehen ?? - Sind die Laufspuren von dem Kolben normal ? - Bräuchte ich nur einen neuen Kolben wenn ja welches Maß ?? oder muss auch zylinder neu bzw. auch die Ventile ?? Die Ventile waren zuvor eigentlich richtig eingestellt. Über ausführliche Antworten würde ich mich sehr freunen :) Leider kann ich keine Bilder hier rein stellen... sind zu groß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?