Warum wird die B-King im Drehmoment begrenzt?

1 Antwort

Ich Glaube eher das mittlerweile fast alle Big Bikes in den unteren Gängen Leistung bzw. Drehmomentbegrenzt sind(B-King, Hayabusa, ZZR1400). Der Grund liegt wohl in der Fahrbarkeit, man muß die Leistung ja auf die Straße bringen können ohne permanent Gefahr zu laufen, einen High-Sider zu produzieren.

Hat jemand erste Erfahrungen mit der Suzuki B-King?

Soll ja ein echter Hammer sein??

...zur Frage

Stimmt es, dass bei der ZZR1400 bewusst Leistung und Drehmoment beschränkt wurde?

Mein Cousin behauptet, dass Kawasaki absichtlich Leistung und Drehmoment im unteren Drehzahlbereich weggenommen hat, weg. Fahrbarkeit usw... Kann das sein? Ich meine es gibt doch genug Bikes, die unten rum wesentlich mehr Drehmoment haben, als die ZZR1400. Ziel müsste doch sein in jedem Drehzahlbereich soviel Leistung und Drehmoment zu haben, wie möglich, oder?

...zur Frage

Drehzahl des maximalen Drehmoments in jedem Gang gleich?

Liegt das maximale Drehmoment in jedem Gang bei der gleichen Drehzahl an oder ist das unterschiedlich?

...zur Frage

Braucht die Ritzelmutter viel Drehmoment, obwohl die Drehrichtung sie sichert?

Ich wundere mich immer, wie stark die Mutter auf dem Ritzel angeknallt ist, die entgegengesetzte Drehrichtung des Ritzels sollte die doch eigentlich verlässlich sichern. Warum braucht die so viel Drehmoment?

...zur Frage

Leistungsausbeute bei 2takt und 4-takt motoren

Hallo

Ich interessiere mich gerade sehr für das 2-takt prinzip. Da ein 2-takter ja keinen "Leerhub" hat und bei jeder Verbrennung zündet müsste er ja theoretisch bei gleichem Hubraum die doppelte Leistung als ein 4-takter haben, da dieser ja bei jeder 2 umdrehung zündet. Nehmen wir mal die neue ktm 1290 super duke. Sie soll mit ihrem 1200ccm-zwei-zylinder 180 Ps haben. Das wären dann pro zylinder 90 Ps auf 600 ccm. der 2- takter aus einer honda cr 500 hat um die 60 Ps. Und genau hier liegt das Probelm. Die Honda hat mit ihrem 500er 2 takt motor 60 PS. Die neue Ktm 500 exc mit ihrem 4-takter hat ungefähr die gleiche Leistung. Aber eigentlich müsste die 500er 2 takt ja viel mehr Leistung als der 4-takter haben. Liegt diese "Leistungsgleichheit" daran das es schon lang keine 500er 2-takt motoren entwicklung gab oder liege ich komplett falsch?

Ich hoffe das ich meine Frage verständlich ausgedrückt habe und würde mich über Antworten freuen.

Gruß

Thunderman

PS: es soll nix heißen das ich als bsp. nur ktm und honda genommen habe ;D

...zur Frage

Welche Motorräder werden elektronisch eingebremst?

Ich meine z.B. Motorräder wie die Triumph Rocket, hier wird das Drehmoment in den ersten drei Gängen begrenzt oder die Suzuki Hayabusa, der es bei der Höchstgeschwindigkeit an den Kragen geht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?