problem im unteren drehzahlbereich

2 Antworten

Weiss nicht was für ein Bike du fährst, wenn es ein Vergasermodell ist könnte Wasser im Vergaser sein, bei einem Einspritzer (jedenfalls bei Honda) regelt bei einigen Modellen die Elektronik solche Ruckeleien im Teillastbereich in unteren Drehzahlen heraus, da könnte auch etwas kaputt gegangen sein. Aber auch beim Einspritzer könnte Wasser im Spiel sein, wenn ja, sollte sich das von selbst geben, weil das Wasser ja unten im Tank ist. Fahr halt rum damit.

shadow 600 bj 90. wie gesagt..passiert nur im 4ten und 5ten. sonst nicht.. daher erscheint mir das unfwahrscheinlich. unterer drehzahlbereich ist daher auch nicht ganz richtig ich wusste aber nicht wie ichs anders sagen sollte. ersten 1-2 cm vom gas.. also viertel vom gasbereich vielleicht etwas mehr.. und so niedrigtourig ist sie dabei nicht.. hab kein drehzahlmesser.. aber 2000-4000 werdens schon sein..

0
@berlus

sie fährt halt in den obeneren gängen nicht sauber. ausser man dreht ordentlich am gas. aber man kann nicht wirklich konstant und sauber 80 90 fahren.. ausser man beschleunigt mit ordentlich gas daran vorbei :) wenn mann es aber koonstant halten will "eben mit den ersten 1-2 cem" vom gas dann bricht die leistung total ein und es ist als wenn kein bezin mehr kommt.

0
@berlus

Ist wahrscheinlich Wasser. Einfach nachtanken und fahren und fahren.

0
@fritzdacat

wie kommst du drauf und wie erklärst du dir das es nur im 4-5 gang ist? und wie erklärst du dir das das wasser nur bei wenig gas stört und sobald ich aufdreh dann überhaupt nichts mehr spürbar ist? thx

0
@berlus

Weil sie nur da wirklich gefordert wird (im 4.+5.) . Ist ganz typisch, wenn das Moped länger gestanden hat.

0

Müsstest dir halt schon einmal die Mühe machen, uns mitzuteilen, was du für ein Bike fährst (wenn es dich nicht zu sehr anstrengt)

ein normales;) kein schicki schnack.. ne shadow.. dürfte ja von der technik her recht standartmässig sein. oben gibts noch mehr infos

0

Was möchtest Du wissen?