Warum fahren sich Bremsbeläge häfig schräg ab?

2 Antworten

der teil des bremsbelages welcher von der bremsscheibendrehrichtung (was für ein wort) aus betrachtet als erstes kommt, wird durch den mitreisseffekt stärker an die bremsscheibe gedrückt als der rest des belages... (desshalb montieren viele hersteller solche plättchen hinter den bremsbelägen, um diesen effekt auszugleichen)

Dann hat Dein Schwimmsattel die Angewohnheit nicht parallel zur Bremsscheibe ausgerichtet zu sein, oder hat leichtes Spiel oder geht etwas schwer in den Führungen. Aber Du kannst Dich beruhigen, das haben denke ich vor allem Fahrer älterer Motorräder, bei mir ist das genauso. Solange noch 1 mm Belag auf dem Bremsbelag ist, und die Scheibe nicht Eisen auf Eisen läuft, kannst Du dies vernachlässigen, voraus gesetzt, deine Bremswirkung ist ausreichend.

Was möchtest Du wissen?