Wann muss man eigentlich den Kettenschleifschutz erneuern ?

1 Antwort

Kommt immer auf das Moped an und an dessen Veränderungen. Meine damit falls z.B. ein kleineres Ritzel montiert wurde, ist die Belastung am Schwingenschutz ungleich höher. Auch Heckhöherlegungen belasten mehr. Ich schau mir den Schleifschutz beim Kettenwechsel genau an, man sieht i.d.R. wie viel sich die Kette eingearbeitet hat und sieht Wieviel Material noch vorhanden ist, dann erkennt man auch ob der Schleifschutz noch ein Kettenleben lang hält.

Hallo Bumbi ! Wegen mopped : Ist nicht Höher / tiefergelegt, beziehungsweise ein anderes Ritzel .. Also abschätzen, wann ich den Schutz erneuern soll ? Denke mal, es wäre dann an der Zeit :) Danke für die Antwort !

0

Wenn da tiefe Riefen sind, solltest Du vielleicht häufiger die Kette spannen, außer beim Einfedern mit Belastung sollte die Kette da nicht ständig aufsetzen.

Ok, den Zusammenhang habe ich bis dato nicht bedacht. Werde mir mal die Kettenspannung vorknöpfen ! Danke für den Tip !

0

Was möchtest Du wissen?