Ist Bremsenreiniger schädlich für die Reifen?

2 Antworten

KURZzeitiger Kontakt ist nicht problematisch, die Betonung liegt auf ..kurz.. Du musst aber den Reifen sofort von dem Lösemittel befreien. 
Wenn also z.B. bei Reinigen von Bremsscheiben etwas auf den Reifen tropft, direkt entfernen. 
Eine halbe Stunde lang literweise Reiniger für Felgen verwenden und mit über die Reifen laufen lassen, ist echt nicht empfehlenswert.

Alle folgenden Stoffe soll man möglichst von Reifen fernhalten: Minerälöl, Kraftstoffe, Lösungsmittel,Verdünnung, Entfetter und auch Bremsenreiniger. Zur Felgenreinigung kannst Du einen "Gel-Kraftreiniger" ** verwenden. Der ist auf Wasserstoffperoxydbasis und muss aber mit viel Wasser abgespült werden. Und immer versuchen das so wenig wie möglich auf die Reifen kommt. ** gibt es bei Louis

Was möchtest Du wissen?