Virago 535 Batterie aufladen - wie lange?

3 Antworten

das kann dir so niemand sagen. eilladung kann nämlich alles oder nix bedeuten. ohne weitere daten kann dir das niemand sagen. wenn du ein intelligetnes ladegerät ahst, hört es von selbst mit dem laden auf und zeigt es entsprechend an. normal kann man diese formel verwenden Ladezeit = (Kapazität des Akkus in mAh) / (Ladestrom in mA) * 1.3

Hallo Teacher007 Zwei Dinge würden mich jetzt interessieren,

  1. Ist der Akku geschlossen, also kann man kein destilliertes Wasser nachfüllen? Und

  2. Was ist das für eine Eilladung?

Um eine Eil- oder Schnellladung zu erreichen, muss die Ladespannung kräftig erhöht werden, damit ein stärkerer Ladestrom fließen kann. Das muss so sein, damit der Akku schnell voll wird. Das ist aber ein heftiger Notbehelf und kann deinen Akku den frühen Tod bescheren. Besorge dir lieber ein für den Motorrad Akku geeignetes, modernes Ladegerät, das koste nicht die Welt, ab fünf Bier kann das den Besitzer wechseln. Dann lade das Teil, wie Turbo es empfielt und gut ist es.

Gruß Nachbrenner

31

Jawoll, und der Daumen geht nach oben** Gruss Jan

1

hallo Teacher,

es kommt darauf an, was für eine Batterie Du hast, Gel oder normaler Akku. Bei Gelbatterie brauchst Du ein entsprechendes Ladegerät. Dann kommt es auf das Ladegerät und das Alter der Batterie an. Beim (früher hieß das wahrscheinlich Schnellladegerät), wäre ich vorsichtig. Die Schnelladegeräte bingen viel Strom mit hohen Ampere und können ältere Batterien in wenigen Minuten "umbringen".

Ich habe ein "Aspach-Ladegerät", das sich der Ladespannung der Batterie anpasst. Für meine Motorradbatterie (normaler Säure- Akku) benötigte ich , bevor ich eine neue Batterie einbaute, ca. 4 Stunden Ladung, damit mein Moped wieder, bei Kurzstreckenbetrieb, ca. 1 Woche startete..

Reicht Staddtverkehr nicht aus, um die Batterie zu laden?

Kriegt man mit den moderaten Drehzahlen beim Fahren in der Stadt eine Batterie auf keinen Fall aufgeladen? Oder dauert das nur länger, aber aufgeladen wird sie schon?

...zur Frage

Hallo zusammen. Meine Virago 535 stinkt während und auch noch nach der Fahrt extrem? Kann es sein dass die Kupplung hängt? Riecht wie Spargelpisse?

...zur Frage

Macht es einen Unterschied, ob die Batterie im Winter ausgebaut ist oder drinbleibt?

Regelmäßig und richtig aufladen ist angesagt, dass ist klar. Dabei ist es egal, ob die Batterie eingebaut bleibt oder raus kommt, oder?

...zur Frage

Batterie aufladen. Wie lange?

Hallo und ein gutes neues Jahr! Bin tatsächlich mal wieder mit dem Motorrad unterwegs gewesen. Keine Tour oder so. Nur mal mit dem Möp zum Arzt in die Stadt. Mit dem Möp parkt es sich besser. Habe aber gemwerkt, daß meine Batterie ganz schön entladen war. Habe sie gerade noch angekriegt und konnte losfahren. Danach ging es wieder gut. Nun möchte ich die Batterie aufladen um mir für das nächste mal sicher zu gehen. Habe auch schon durch das Handbuch herausgefunden daß die Batterie unter der rechten Verkleidung sitzt. Die Verkleidung werde ich auch noch abbekommen. Sind ja nur zwei Schrauben. Werde morgen das Ladegerät dranhängen. Ist ein universelles und man kann zwischen Auto und Motorrad umschalten. Daher kann ich da auch nichts falsch machen. Aber wie lange lasse ich nun das Ladegerät dran? Zwei, drei Stunden? Sollte ich jetzt schon aufladen oder warten bis ich es brauche und kurz davor ein paar Stunden Saft geben? Danke und viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Säure Batterie verschließen vor / nach dem Laden?

Ich hatte mir gestern bei Louis eine neue wartungsfreie Säurebatterie von Saito gekauft. Der Verkäufer meinte, ich soll die nach dem Befüllen offen lassen und aufladen. In der Anleitung steht allerdings, dass ich sie schließen soll und dann aufladen.

Was soll ich nun machen? Auf oder zu lassen, beim ersten Ladevorgang?

...zur Frage

Yamaha Virago 535. Im Herbst ohne aufgetretenen Probleme abgestellt. Jetzt im Frühjahr stelle ich fest, dass nur noch der 1 Gang geht. Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?