Verkehrszeichen Überholverbot

Überholverbot - (Überholverbot, Schikane, Verkehrszeichen)

1 Antwort

Es konzentriert sich tatsächlich nur auf die Anzahl der Spuren. Ob diese Definition heutzutage noch sehr sinnvoll ist, sei dahingestellt. Als Extremfall gilt nämlich, daß auch Motorradgespanne 2-spurig sind, und im Überholverbot weder von Autos noch von Motorrädern überholt werden dürfen. Das Argument der besseren Durchsichtigkeit gegenüber Autos trägt also hier auch nicht, weil ein Gespann die Sicht nach vorne nur unwesentlich mehr einschränkt als ein Solomotorrad.

Was möchtest Du wissen?