Vergaser Membrane Kleben

3 Antworten

Ich werde eventuell missverstanden. Die Membrane löst sich nicht am Deckel oben, sondern am Schieber der hoch und runter geht. Bei dem Link von turboklaus wird bei der Einbauanleitung auch die Verklebung der Membrane beschrieben. Es kann aber sein das es sich hierbei um Plastik Schieber und nicht wie bei mir, um Alu Schieber handelt. Also muss generell ein Verkleben möglich sein.In meinem Fall eben Alu mit Plastik. Muss jetzt einen finden der die Anforderungen an die Materialien erfüllt und auch Temperaturbeständig ist, da sich nach abstellen des Motors ein enormer Hitze stau unter dem Tank bilden kann. Bei Louis wird bei der Benzinleitung eine Beständigkeit von bis zu 120 grad beschrieben. Also brauche ich einen Kleber der diese Höllentemperaturen aushält. Gruss

Hallo! Ich habe meinen Lieblingskleber gefunden, denn den kann man wirklich zu allem nehmen. Egal was! Schuhe, Holz, Vasen, Verbindungsschläuche, Schubanreicherungen... ;) Und Vergasermembran! Schau mal hier: http://www.pattex.de/Pattex-Repair-Extreme-Power-Kleber.2372.0.html Der Vorteil ist, dass der Kleber elastisch bleibt und auch bis 120°C beständig. Wenn du die Klebflächen auch gut entfettest etc. geht das vom Material. Vielleicht taugt dir der ja.

44

Hi Kevin, danke für den Klebertipp, -Link, der ist schon abgespeichert. :-) Mein Lieblingskleber ist der Pattex Stabilit Express, den haben die schon seit über 30 Jahren im Programm, ist für einen anderen Anwendungsbereich und damit lässt sich prima die ABS-Verkleidungen der Transalp kleben s. www.pattex.de/Pattex-Stabilit-Express.2374.0.html. Den kaufe ich allerdings günstig bei conrad.de im 80g Gebinde. Gruß T.J.

0

Die Dinger kosten auch nicht die Welt,nimm eine neue und fertig.

Was möchtest Du wissen?