Überführung eines kolumbianischen Motorrades, einer AKT, nach Deutschland

1 Antwort

hallo,

was die Zulassungsauflagen betrifft kann ich leider nicht weiterhelfen. Was den Transport betrifft würde ich mich bei Kühne u. Nagel oder Panalpina erkundingen. Beide Speditionen verfügen über Containerverkehre nach Deutschland und, was sehr wichtig ist, auch über eigene Büros und / oder Korrespondenten in Kolumbien. Evtl. Probleme können dann, Vorort, mit den dortigen Büros abgestimmt werden. Fragen kostet "nix" Wenn die Maschine nicht entsprechend in einer Kiste oder in einem Verschlag verpackt ist, wird es aber versicherungstechnisch nicht einfach. Unverpackte Sendungen werden üblicherweise nicht versichert. Also wenn Versand, dann richtig verpacken, wenn es auf den letzten Cent nicht ankommt, dann den Spediteur verpacken lassen, wenn dann "Etwas" ist hat man einen Ansprechpartner am "Haken". Bei Ermittlung des Zollwertes ist die Rechnungswert + Transportkosten massgebend. Aber das kann der Spediteur auch errechnen. Viel Erfolg

Gruß Bernd Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?