Überdeckt Pulverbeschichtung des Rahmens die eingehämmerte Rahmennummer?

1 Antwort

Im Prinzip nein! Es gibt unterschiedliche Beschichtungsdicken. Die Pulverbeschichtung bildet das Oberflächenrelieff mindestens so genau ab wie eine Lackierung. Du solltest nur darauf achten, daß bei der Vorbehandlung auch alle Lackreste bis in die tiefsten Tiefen der Punzungen gründlich entfernt werden, und bei der Oberflächenbehandlung die Ziffern nicht flachgeschliffen werden.

Honda Nsr 125 (Bj. 2003) Startprobleme

Schönen guten nabend Forum :)

Vorab würde ich gerne klarstellen, dass ich absoluter Newcomer in Sachen 125er bin ;) Ich fahre eine Honda NSR Baujahr 2003( 40.000km) . Ich habe sie im Sommer erworben.

Da die Batterie seit 2003 in der Maschine war, habe ich mir für ca. 23€ eine neue zugelegt.

Jetzt zu meinem Problem:

Die Maschine lief im Sommer nahezu problemlos. Sie hat mich jeden Morgen sicher zur Berufschule gebracht und wieder nach Hause. Als der Sommer sich dann dem Ende zu neigte, hatte ich anfangs kleine probleme, unzwar bei kleinen Touren ist sie bei kurzzeitigen Stops nicht mehr angesprungen. Selten klappte es mit Anschieben im 2ten Gang. Manchmal tat sich selbst beim Anschieben nichts. Durch die Starthilfe einer Rollerbaterie sprang die Maschine letzendlich wieder an.

In diesem Zustand verlagerte ich sie Ende Oktober(12) in meine Garage zum Winterschlaf.(Überdeckt + Batterie ausgebaut) Als ich sie gegen Dezember starten wollte, machte sie keinen Mux. Batterie war vollgeladen und während des Startens noch am Ladekabel. Mehrere Minuten und Versuche halften nichts.

Ich würde mich sehr Dankbar zeigen, wenn ihr um Rat wisst, was ich tun kann, was ich checken bzw. auswechseln sollte, damit sie im März wieder Voll-funktionstüchtig ist. Bedanke mich im Vorraus :)

Dannyzius :rolleyes:

...zur Frage

Zahlt die eigene Haftplicht einen Feuerwehreinsatz?

Servus,

ich hatte vor Wochen einen Rutscher, bei dem die mopete so unglücklich eingeschlagen ist, dass es die Oelwanne eindrückte, und die ganze Suppe auf der Straße landete...Die Feuerwehr kam und hat den Oelfleck so gut es ging beseitigt. So jetzt hab ich Post von der gemeinde bekommen, so ein Einsatz kostet natürlich Geld (~650 Eusen) schick ich das Dingens einfach meiner Versicherung, oder muss ich das beim selbstverschuldeten Unfall mit mir selbst als Unfallgegner selber zahlen? Und wie weit wird man i.d.R. hochgestuft, weil wenn ich jetzt jedes Jahr zweihundert Euro mehr zahl mach ichs gleich selber.... Entschuldigt mein Unwissen, aber ich hatte noch das Pech ein Schade regulieren zu müssen.

Vielen Dank ich freue mich schon auf die Antworten der Routiniers:)

beste Grüße allseits, ich geh jetzt auf die Wiesn;)

Glemens

...zur Frage

Mopedroller steht seit 4 1/2 Jahren in der Garage - was ist zu tun und wieviel würde es kosten?

Ich habe vor ein Moped von einer Freundin zu kaufen. (Sym Fiddle II, 50 ccm, ca 2.000km) Das Moped wurde 2012 zugelassen und ca ein halbes Jahr verwendet, seitdem steht es in der Garage.

1. was müsste ich alles herrichten lassen? Ich denke nicht, dass es eingewintert wurde sondern einfach in der Garage abgestellt und fertig.

2. Werde es mir morgen mal ansehen, auf was sollte ich achten? Bin leider auch nicht so der Profi. Oder sollte ich besser die Finger davon lassen? Habe Angst, dass ich es kaufe und dann bringt soch das ganze herrichten nix mehr.

3. Neupreis war ~1.500€, wie viel sollte ich höchstens dafür zahlen eurer Meinung nach?

4. Wenn ich alles in einer Werkstätte herrichten lassen würde, was würde das ca. kosten? (ja ich weiß das es abhängig davon ist was gemacht gehört, aber vielleicht kann mir jemand so "daumen mal pi" sagen was es ausmachen könnte)

Bitte um Rat :) Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

[A1] Ab Jan. 2013 ganz offen

Hallo Leute,

wollte hier fragen was so auf mich zukommen wird wenn ich im nächsten Jahr ganz offen fahre? Ich weiß, dass man ab Jan. halboffen (15 PS) fahren darf aber ich meine ganz offen.Es geht um eine Husqvarna 2-Takt.(SM 125) Wie will es die Polizei bemerken und wenn doch irgendwie - was wird auf mich zukommen?Sozialstunden beim ersten Mal?125er werden doch denke ich mal nicht wirklich kontrolliert, eher Roller, zumal der Rollenprüfstand dann eh nichts mehr bewirkt, da man ja über 100 Sachen draufhat mit seinen 15 PS, bzw. wenn getunt so um die 25.

Und jetzt meine wichtigste Frage:Was genau passiert bei einem Unfall? Die Versicherung (MUSS...?) zahlen, kann jedoch bis zu 5.000 Euro Regress fordern - fordern sie nur Geld zurück, WENN der Unfall auf ein Tuningteil zurückzuführen ist, oder können/werden sie auch Regress fordern, wenn z.B jemand vors Moped läuft oder mir jemand hinten drauf fährt? Was passiert bei Personenschaden mit der Versicherung? Also zahlt die Versicherung ohne Regress zu fordern wenn der Unfall durch ein auffahrendes Auto, bzw. durch etwas was man nicht selbst verschuldet hat OBWOHL man ein Tuninteil verbaut hat?

LG

...zur Frage

Motorrad vor Verkauf noch reparieren?

Wie die frage schon impliziert, hat meine Virago einen Schaden:

Laufen tut der Motor, aber Sie springt nicht mehr per e-Starter an, nur durch Anrollen (und da auf Anhieb); Wenn man den Knopf drückt, will Sie starten, aber schafft es nicht den Motor durchzudrehen. Die Batterie ist erst Anfang Sommer reingekommen daher vermute ich, dass es der Anlasserfreilauf ist, der ja bei den Modellen vor 97 häufig Zicken macht. (Auch schon bei meiner; Nach ca. 500m meiner zweiten, oder dritten Fahrt hat sie gestreikt; Hab Sie damals in der Werkstatt für teures Geld reparieren lassen)

Da ich vorhabe in näherer Zeit auf ein größeres Bike umzusteigen (brauche nur noch die Prüfung und Kapital), wollte ich sie verkaufen, aber jetzt frage ich mich:

  1. Was krieg ich für ne 94er xv 535, mit oben beschriebenen Symptomen, ohne Tüv (diesen Monat abgelaufen), ein paar Umbauten (u.a. lange Gabel, vvl. Fußrasten, breiter Lenker), knapp 41.000km und ein paar kleineren Macken in Chrom und Lack?

  2. Sollte ich Sie vor dem Verkauf reparieren (lassen) bzw. wiegt die Wertsteigerung durch Reparatur die entstandenen Kosten - wo lägen die ca.? (Eigen-/Werkstattreparaur) - auf?

  3. Ich bin zwar Hobbyschrauber, allerdings recht Laienhaft, da ich weder im Besitz einer besonders umfangreichen Werkzeugsammlung bin (mein Vater ist leider kein Heimwerker), noch besonders viel Ehrfahrung in der Hinsicht habe, weil ich erst seit 2016 fahre. Meint Ihr ich würde das hinkriegen den Freilauf auszuwechseln, oder sollte ich das die Profis machen lassen, bevor ich sie "kaputt repariere"?

Ich hoffe Ihr könnt mir mit gutem Rat zur Seite stehen und schonmal vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?