Suzuki gs 500 e mini blinker !

Blinker(gewinde) - (Motorrad, Suzuki, blinker) Blinker ohne orangner Abdeckung  - (Motorrad, Suzuki, blinker)

6 Antworten

Moin xcw54 alias Lyonerwurst 123...

nehme doch mal die Sitzbank ab,der Schlüssel steckt doch schon (s. Foto links), dann kannst du schon erkennen, wo die Kabel hinführen. Wenn du auch noch die Seitenteile entfernst, dann ist es ein Kinderspiel.

Was bitte sind Stummelspiegel? Ich kenne Stummellenker...
Wenn du Ersatzspiegel suchst (die Originalteile wiegen ca. 2 kg pro Stück), dann wirst du in jedem gut sortierten Zubehörhandel fündig.

1

Haha ja das bin ich ;) Ja hab das alles schon abgehabt (die verkleidung). Da nimnt man einfach die neuen und steckt die in den Steckplatz der alten ? oder muss man da etwas löten ?

grüße und danke fürs beantworten

ps: kenne mich jetzt nicht so mega mit dem schrauben aus.

1
49
@Lyonerwurst123

Der Zauberspruch heisst, erst anschauen, und dann schrauben, und zuletzt schreiben :-)

2

Spiegel: Bei einer Suzuki GS 500 hast Du immer M10 Gewinde. Da konntest' gar nicht viel falsch machen - außer das mit dem E-Zeichen und der Straßenzulassung...

Mit den Ausnahmen (Gewinde und Drehrichtung) will ich Dich jetzt gar nicht erst beunruhigen ;-)) .

Das mit der Blinkfrequenz wurde schon super-oft erklärt. Suche doch in den "Themen A-Z" (blauer Reiter oben rechts), dann findest du z.B. unter "L" wie LED https://www.motorradfrage.net/tag/led-blinker/1 jede Menge bereits beantworteter Fragen.

So wie die Blinker an den Kabeln hängen, muss wahrscheinlich die Sitzbank und evtl das orange Heckteil weg. Ausser , Du kommst so hin. Dann die Stecker auseinander ziehen, dann geht die Mutter von den Kabeln runter. Bei neuen Blinkern gibt es auch Adapterplatten, die das Loch von den Originalen abdecken. Ansonsten was basteln, oder die Blinker daneben montieren und das Loch abdecken. Miniblinker würde ich nicht empfehlen. Wenn da die Sonne drauf scheint sind die extrem schwer zu erkennen. Die hat z . B. ein Nachbar von mir. Wenn , dann LED. Dann gleich von Kellermann ein Relais dazu und es funktioniert.

Umbau einer Suzuki GS 500 E?

Hallo :)

zurzeit fahre ich eine Yamaha MT-125. Nächstes Jahr werde ich ich meinen A2-Führerschein machen. Mein Vater besitzt eine Suzuki GS 500E 1995 Baujahr, diese werde ich ihm zum A2 abnehmen. Da ich allerdings ein paar Veränderungen vornehmen werde, wollte ich nur einen Rat haben von jemanden der schon ein Motorrad komplett umgebaut hat. Folgendes möchte ich tun: -Motorrad in schwarz-matt umlackieren selber - Anderen Lenker einbauen (Superbike Lenk Kit) - Andere Blinker - Felgen lackieren - Heckumbau falls dies geht (Irgendwer Erfahrungen mit dem TÜV wie so etwas abläuft?) - Heckhöherlegung - Vergaser reinigen - das meiner Meinung nach Schwierigste bei der Suzuki: Breitere Hinterreifen (150er Reifen, da aktuell noch 130er Reifen und ich finde dass für eine 48PS Maschine ziemlich unwürdig da meine 125er selber 130er Reifen hat), ich hab gelesen, dass bei breitere Reifen bei den Standardfelgen schwierig wird.

So viel dazu :)

Danke für's Durchlesen, schönen Abend noch :)

...zur Frage

Suzuki GS500 mit Maxxis-Reifen fahren ?

Ich brauche neue Reifen für meine GS 500, Baujahr 1995.

Bisher hatte ich Conti Avenue drauf, der war ein Tourenreifen. Bei Nässe war ich nicht so zufrieden mit dem Fahrverhalten. Diesen Typ gibt es jetzt auchnicht mehr. Ich möchte auch lieber wieder auf einen etwas sportlicheren Reifen wechseln. Der Bridgestone Bt45 wird ja da oft empfohlen. Bridgestone war auch mal Erstausrüstung bei meinem Motorrad.

Habe aber auch auf Tirendo.de gesehen, dass da Maxxis Sporttourenreifen für die GS 500 konkurrenzlos günstig angeboten werden. Das ist der M6102 vorn und der M6103 für hinten. Tirendo schreibt, dass der Reifen vor allem auch bei Nässe sehr gut sein soll.... Auch sonst soll das Fahrverhalten angeblich sehr gut sein... Kann man darauf vertrauen oder sollte ich sicherheitshalber lieber die Brigestone BT 45 -reifen kaufen ?

Hat evt. schon Jemand Erfahrungen mit diesem Reifenfabrikat von Maxxisauf der Gs 500 gemacht ? .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?