Startprobleme durch zu viel Getriebeöl?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Getriebölstand schließe ich auch aus. Und selbst wenn der Dichtring leicht undicht wäre, wird da so wenig durchkommen das es kaum die Zündfähigkeit des Gemisches beinflusst.

Aber hast Du den Zündzeitpunkt geprüft? Die Emme hat doch noch eine zur Einstellung verdrehbare Zündplatte, oder?! Und der dürfte eher ein Problem verursachen.

Wieso brauchen nicht alle Motoren Getriebeöl?

Irre ich mich, oder haben die meisten Getriebe kein eigenes Öl mehr, sondern werden durch das Motoröl geschmiert? Wieso geht das gut, bracht ein Getriebe nicht ein anderes Öl mit anderen Eigenschaften?

...zur Frage

Schwalbe Technik?

Die Freundin meiner Freundin möchte sich unbedingt eine Schwalbe kaufen. Für 850€, was ich ganz schön gesalzen finde. Zwar vom Händler mit Gewährleistung, aber trotzdem steinalt. Nun möchte sie, dass ich mir das Teil morgen anschaue. Allerdings habe ich von Schwalben überhaupt keine Ahnung :)! Bei Motorrädern weiß ich in etwa, was man beachten muss. Lenkkopflager, Verschleißteile, Getriebe, Motorgeräusche, Öl und so weiter. Hat jemand Tipps für mich, was man bei einer Schwalbe besonders beachten muss? Danke euch!

...zur Frage

MZ ETZ 250 springt manchmal in den Rückwärtsgang - was ist das?

Manchmal gibt es Tage, da denke ich mir, was geht denn jetzt mit meiner Emme?! :o) Ich will im ersten Gang anfahren und was tut sie - sie fährt rückwärts im ersten Gang.

Kennt ihr das Phänomen?

Das kann ja nur am Getriebe liegen, oder?

...zur Frage

Ist nach 7 Monaten Standzeit ein Ölwechsel wirklich notwendig?

Wir hatten wieder mal eine heisse Diskussion am laufen.

Einer unserer Kollegen hat seine Tiger immer über den Herbst/Winter bis ins Frühjahr ca. 6- 7 Monate in einer beheizten Garage bei ca. 18 Grad stehen. Gefahren wird nur im Sommer, ca. 5tkm.

Jetzt macht der immer bevor er wieder in die Saison startet einen Ölwechsel! Obwohl nur alle 10tkm vorgeschrieben. Nun gabs Meinungen von "vollkommen übertrieben bis absolut notwendig". Ich persönlich würde auch einen Ölwechsel befürworten, aber andere hatten dazu eine Aussage:

Öl hat kein Ablaufdatum, noch dazu wenns in einer geheizten Garage überwintert, auch wenn es sich schon im Motor befindet, denn auch in der Originalverpackung hält das endlos lange.

Was meint ihr dazu? lg Romana

...zur Frage

Warum läuft meine mz sm 125 nicht schneller als 90?

Hey.

Ich habe mir vor kurzem eine mz sm 125 zugelegt( von Dekra entdrosselt, 16 zu 49 Standartübersetzung).

Nun wundere ich mich nur warum ich auf gerader Strecke nicht schneller als 90 fahre. Sie beschleunigt bis 80 ganz gut doch dann geht im letzten gang gar nix mehr (Und ja ich fahre die Gänge weit genug aus).

Wenn ihr Ideen habt schreibt mir bitte. Auch wenn ihr noch Fragen habt. Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Anderes Getriebeöl?

Ich weiß nicht welches Getriebeöl in meiner Kmx ist. Wenn ich es Wechseln will. Muss ich dann, dass selbe nehmen oder kann ich ohne probleme ein Anderes Benutzen? Ich weiß nicht ob es da Probleme gibt, weil ja noch rückstände vom alten öl im getriebe sein werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?