Sollte man ein Gedrosseltes Moped (34PS) anders einfahren wie eines mit offener Leistung?

1 Antwort

Auch ein ungedrosseltes Motorrad fährt man am Anfang bei Umdrehungszahlen von 3000 - 5000 Touren. Diesen Bereich kann man durch aus auch mit einer gedrosselten Maschine fahren, so dass Du auch in deinem Fall nicht einfach Vollgas fahren solltest am Anfang. Also fahre die 34 PS Maschine genauso ein wie eine Ungedrosselte. McDrive

Suche passendes Motorrad Supermoto / Naked

Hallo,

ich suche nach einem passendem Motorrad für mich. Muss noch mit 34PS Drossel fahren ( ab Januar 2013 kann ich auch 48PS fahren ). Habe bisher nur eine Supersportler gefahren und komme damit alleine schon wegen der Sitzposition wenig klar, daher suche ich nun eine Supermoto oder ein Naked Bike welches besser zu mir passt . Mir ist wichtig das das Bike gut aussieht, durchzug hat und am besten noch einen guten Sound abgibt. Am liebsten würde ich das Motorrad auch noch weiter fahren können nachdem ich offen fahren darf.

Budget : +/- 5000€ (bis 7000€ wenn es sich lohnt die Maschine nachher zu behalten und offen zu fahren)

Meine Entscheidung fälle ich ca. so : 40% Aussehen / 60% Leistung

Mir gefällt eher das neuere Design, was ich garnicht mag sind runde lichter daher kommt mir auch keine Honda Hornet ins haus ...

Ich frage mich einfach was besser zu mir passt eine leichte Supermoto oder ein schönes Naked bike ...

PS: falls ich irgendwas vergessen habe was euch helfen wird mir zu helfen sagt bescheid :D

...zur Frage

Suche Kaufberatung für solide und günstige Supermoto

Hi, ich bin 20 und fahre seit 4 Jahren eine 125er 2-Takter. erst gedrosselt, dann offen. Nächstes Frühjahr darf ich jedes motorrad fahren und so langsam hätte ich auch mal bock auf etwas mit mehr leistung. Da ich seit heute Student bin und sehr wenig geld in den nächsten Jahren sehr wenig geld zur Verfügung haben werde, hab ich meinen Traum von einer 600er Sportler nach 2007 begraben und mal über den Horizont des gebückten Fahrens hinaus geblickt.

Ich suche also eine leichte supermoto, die zumindest mehr power hat als meine 125er.(aktuell ca. 30ps) Außerdem muss es wohl etwas solides sein, weil ich mir in den nächsten Jahren wohl kaum größere Reperaturen leisten kann.

Ich werde hauptsächlich Straße fahren. Offroad und Kartbahn selten bis nie.

Optischer Zustand ist mir ziemlich egal. Ich werde höchstwahrscheinlich eine neue Lackierung und Dekor anbringen.

Jetzt habe ich ziemlich ausführlich meine Situation und meine Ansprüche geschildert aber nun zu meinen Fragen:

Für den Kaufpreis habe ich mal 3000€ angesetzt ist das noch einigermaßen realistisch bei meinen Ansprüchen?

Welches Modell würdet ihr empfehlen? (leicht, robust, günstig, flott)

Wo kann ich mich genauer über das Moped informieren? (internetforen, infoseiten)

Worauf muss ich beim Kauf achten. (laufleistung, Baujahr, andere Stichworte)

Danke schonmal fürs lesen. Es ist jetzt deutlich länger geworden als gedacht. Ich freu mich auf eure Antworten.

...zur Frage

A2 Führerschein - Leistungsbeschränkung - grenzübergreifende Regelung Deutschland - Rest EU?

Es gab ja eine heftige Diskussion bei der Frage 34PS/48PS... nu bin ich verwirrt.. was gilt denn nu für wen?

Klar ist ja, dass Führerscheine, die in einem EU-Land erworben wurden, in der gesamten EU gelten.

Unklar ist , wie die EU-Regelung, dass eine A2-Maschine nicht von einem Fahrzeug mit mehr als der doppelten Motorleistung (also 70 kW/96 PS) abgeleitet sein darf, welche in Deutschland nicht umgesetzt wird, nun für die deutschen "Supersportler-Fahrer" in den anderen EU-Ländern umgesetzt wird.

Gefunden habe ich nun diese Seite:

http://motorrad.wikia.com/wiki/Fahrerlaubnis_und_F%C3%BChrerschein

Klickt bitte auch beim 4. Absatz unter der Rubrik "Klasse A2" auf den Link Ausland - danach runterscrollen zur Überschrift A2 mit offner Leistung über 70 kW/96 PS

Daraus ist ersichtlich, dass die Rechtslage offensichtlich ungeklärt ist.

Hat jemand eine rechtsverbindliche Auskunft einer öffentlichen Behörde, die diese Aussage widerlegt?

...zur Frage

Nach Drosselausbau - sofort volle Leistung?

Hallo zusammen!

Mein Mopped war die letzten zwei Jahre über Drosselblenden auf 34 PS gedrosselt. Nach dem Ausbau hat sie nun 98 PS. Der Vergaser wurde eingestellt, also alles bereit für die 98 PS.

Erste Ausfahrt: Die neue Leistung ist deutlich zu spüren, aber es fühlt sich nach weniger als 98 PS an. Vielleicht bin auch nur schon abgestumpft^^

Ich hab in einigen Foren gelesen, das Motorrad braucht nach den zwei Jahren erstmal wieder etwas Einfahrzeit ... richtig? "Muss sich erst wieder freilaufen" "Braucht 2-3 Tankfüllungen bis wieder die volle Leistung ansteht" steht da unter anderem ...

Ist da was dran? Würde mich über eine klare Antwort freuen ;)

...zur Frage

Wie schnell fährt ein Motorrad mit 34PS?

...zur Frage

Wie fahrt ihr euer Motorrad warm?

Guten Morgen liebe Motorradfahrer, ich würde gern wissen, wie ihr eurer Motorrad vor dem heißen Ritt warm bekommt. Bitte mit Angabe von Motortyp (Zylinder, Hubraum u. Kühlsystem). Ich selbst fahre eine 600er Hornet mit 599ccm, vier Zylinder und wassergekühlt. Ist es falsch, wenn ich in der Einfahrphase (1-2km) mal so 1/3 der Motorleistung aufrufe, und dabei nicht in rennsportartigen Drehzahlen schalte? Das Mopped ist ja per 34PS Gaswegdrossel kastriert. Demnach kann man beim Warmfahren nur wenig falsch machen, oder?

Gruß, Thomas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?