Sind Magnetrucksäcke eigentlich nur bis zu einer gewissen Geschwindigkeit freigegeben?

2 Antworten

mein TRS hat leer und voll, sowie bis zum "Anschlag" hochgebaut bis 190 bislang gute Dienste geleistet (Naked Bike mit Scheibe). Allerdings achte ich auch immer darauf, daß sämtliche Reißverschluß- Nippel immer im Windschatten, also unten-zum Fahrer hin- liegen. Und Gurt (auch wenn nie wirklich nötig) um das LKL ist selbstverständlich, wenn Du nicht lebensmüde bist. Gruß, Tillich

Solange er so klein ist, dass er im Windschatten Deiner Scheibe liegt, wird da vermutlich weniger passieren. Bei einem größeren Modell könnte ich mir vorstellen, dass es sich durch den Winddruck löst. Dass es angenehm oder ungefährlich ist, wenn Dir dann plötzlich ein paar Kilo Gepäck vor die Brust fliegen, wage ich zu bezweifeln. Von daher würde auch ich - wie silverbullet schon schrieb - niemals auf den Sicherungsgurt verzichten.

Mein erstes Motorrad (A1,125ccm)

Hei Leute, es geht wie im titel schon zu entnehmen ist darum mein erstes motorrad zuholen.Will bald meinen a1 führerschein machen (bin also 15 bald 16) so das ich motorräder mit 125ccm und 11kw fahren kann. so erst mal geht es darum welche hersteller gut. sind hab mir erstmal honda,ktm,aprilia rausgesucht.Und von den herstellern jeweils von ktm 125 duke, von aprilia rs4 125, und von honda varadero ,cbr125r und die cbf125 .die genannten räder find ich vom aussehen gut. jetzt zu den fragen: 1. welche hersteller bieten gute qualität (damit meine ich wenige probleme fahrgefühl,anfänger freundlich das motorrad soll ja auch ne weile halten.) 2. Sind die ausgewählten räder gut oder eher mist (also zu viel verbrauch, giebt besseres für das geld, ....) bin offen für vorschläge für räder sollten so in richtung sportler vom aussehen gehen und nicht zu teuer (bin nicht reich einige der ausgesuchten motorräder gehen eigentlich übers limit. hoffe auf gute und schnelle antworten (bitte keine post über rechtschreibung.keiner ist perfekt!) mg llchaos

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?